Radio 105 Network AG

Nun bestätigt es auch Radiocontrol: 105 ist in der Deutschschweiz das stärkste Privatradio in der Zielgruppe 15-24! (*)

MEDIA TREND JOURNAL: Jugendindex Top 20 Radio D-CH Nummer 10, Oktober 2002 / Radiocontrol, 1. Semester 2002

Querverweis auf Grafik: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=ogs   ; ;

    Muttenz (ots) - In der aktuellen Ausgabe des Media Trend Journal wurde anhand eines Jugendindexes aufgezeigt, welche Medien von 15-24jährigen am stärksten genutzt werden.

    Im Radiobereich geht Radio 105 als erfolgreichstes Privatradio in der Zielgruppe der 15-24jährigen hervor und erreicht dabei einen Affinitätswert von 254. Die Jugendradios Virus und Toxic.fm erreichen in dieser Zielgruppe nur einen Wert von 177 resp. 130 und befinden sich somit in diesen Top 20 auf dem 13. bzw. 19. Platz. Die Zürcher Stadtsender Hitradio Z und Radio 24 erreichen einen Affinitätswert von lediglich 114 resp. 94 und holen sich nur dank ihren Leistungen die Plätze 6 und 7. In der Beilage finden Sie eine Grafik, welche die detaillierten Resultate aufzeigt. (*)

    Radio 105 sieht sich in seiner konsequenten Programmausrichtung bestätigt. Der überwältigende Erfolg von 105 ist die Frucht eines langjährigen Engagements. Die neusten Zahlen belegen deutlich, dass Radio 105 in Sachen Musik, Moderation und redaktionellem Inhalt den Puls der Jugend voll und ganz trifft.

    105-Gründer und Geschäftsführer Giuseppe Scaglione zeigt sich hoch erfreut und richtet gleich noch eine Message an die Politiker: "Diese Zahlen müssten eigentlich Beweis genug dafür sein, dass 105 einem grossen Bedürfnis bei Jugendlichen entspricht. Diese haben ein Anrecht darauf, ihren Lieblingssender auch auf UKW empfangen zu können. Nun sind die Politiker gefordert!"

    (*) Grundlagen:

    Zur Definition von geeigneten Medienangeboten für junge Leute hat das Media Trend Journal in seiner aktuellen Ausgabe einen Jugendindex für die Zielgruppe der 15-24jährigen gebildet. Er stellt das Total eines Leistungsindexes sowie der Affinität dar. Der Leistungsindex wurde gebildet, indem durch die durchschnittliche Leistung in der Zielgruppe aller in einer Studie ausgewiesenen Angebote als Index 100 definiert wurde. Die Affinität wurde nach der üblichen Formel gebildet (Reichweite in der Zielgruppe dividiert durch die Reichweite in der Grundgesamtheit mal 100). Die Summe aus dem Leistungsindex und der Affinität ergibt den Gesamtindex. Die Berechnungen basieren im Radiobereich auf den Tagesreichweiten von Radiocontrol im 1. Semester 2002.

ots Originaltext: Radio 105
ogs Originalgrafik: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=ogs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Radio 105
Giuseppe Scaglione
Postfach
4132 Muttenz
Tel.      +41/61/467'94'94
Fax        +41/61/467'94'95
Mailto: scaglione@105.ch
[ 014 ]



Weitere Meldungen: Radio 105 Network AG

Das könnte Sie auch interessieren: