AGFA Geavaert AG

AGFAnet bietet kostenlos den Einstieg in die digitale Fotografie

Leverkusen (ots) - Mit dem Kauf einer Digitalkamera und dem richtigen Umgang des neuen Begleiters werden sich viele um Weihnachten herum beschäftigen: Welche Digitalkamera ist die richtige? Sind die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum ausgepackt, stellt sich die nächste Frage: Wie kann ich die Möglichkeiten meiner Digitalkamera am besten nutzen? Wertvolle Hilfe leistet hier AGFAnet (www.agfanet.com) auf seiner beliebten Internet-Plattform in den neuen Rubriken "Digitalkamerakauf" und "Einsteig Digitalfotografie" - selbstverständlich kostenlos.

    Der Bereich "Digitalkamerakauf" von AGFAnet bietet allen Interessierten gratis eine ausführliche Beratung, welches Modell den persönlichen Bedürfnissen entspricht. Anschauliche Kapital erläutern die Unterschiede zur herkömmlichen Fotografie und zeigen Entscheidungskriterien zur Kamerawahl auf. Wichtige Begriffe, wie Pixel, Auflösung, Digitalzoom und Speichermedien, werden erklärt. Bei der Suche nach seiner Wunschkamera unter über 700 aktuellen Modellen braucht der Interessent in der Marktübersicht lediglich seine Anforderungen anzugeben. Um seinen Geldbeutel nicht überzustrapazieren, kann der Interessent ausserdem eine Preisspanne hinterlegen, wie teuer die Kamera sein darf.

    Die Rubrik "Einstieg Digitalfotografie" hilft dem Einsteiger von der richtigen Bedienung der Kamera bis zur Nachbearbeitung der Fotos, um das Ergebnis zu verbessern. Die kostenfreien Fotokurse behandeln die intelligente Nutzung des Lichtes, das fachgemässe Einbinden von Effekten, die Geheimnisse der digitalen Kameras und vieles mehr. Darüber hinaus zeigt AGFAnet die zahlreichen Möglichkeiten zur Verwendung der Digitalbilder, wie z. B. das Anfertigen von Abzügen, Versenden der Fotos per E-Mail oder Erstellen von Webalben, so dass Freunde und Familie ebenfalls an im Bild festgehaltenen Erlebnissen teilhaben können.

    Wer alles rund um die Fotografie erfahren und seine eigenen Fähigkeiten beim Schiessen von Bildern verfeinern möchte, sollte AGFAnet (www.agfanet.com) im Internet besuchen.

ots Originaltext: AGFA-Gevaert AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
AGFA-Gevaert AG, Postfach 100160,
51301 Leverkusen, Deutschland
Dr. Ralf Büscher
Tel. +49-(0)214-3054433
E-Mail: ralf.buescher@agfa.com
Web: www.agfanet.com

PR-Agentur:
NO FRONTS, Nünningsbusch 9,
48683 Ahaus, Deutschland
Christian Brinkmann
Tel. +49-(0)2561-961930
E-Mail: brinkmann@nofronts.de
Web: www.nofronts.de



Weitere Meldungen: AGFA Geavaert AG

Das könnte Sie auch interessieren: