FROMARTE

Die besten Schweizer Käse des Jahres 2003

Hinweis: Ein Bild wird durch Photopress über Keystone verbreitet Bern (ots) - Das Feinste aus dem Schweizer Käsekeller zeigten die Schweizer Käsespezialisten an der vierten "Gastromesse für einheimische Spezialitäten". Der Höhepunkt bildete der Käsewettbewerb SWISS CHEESE AWARDS 2003. Die internationale Wettbewerbsjury und die Messebesucher erkoren die Gewinner der Awards des Jahres 2003. Die vierte Gastromesse für einheimische Spezialitäten stand ganz im Zeichen der besten Schweizer Käse des Jahres 2003. Vor den wachen Augen der Besucher beurteilte die Jury der SWISS CHEESE AWARDS über 300 Käse in 20 Kategorien. Die Sieger der einzelnen Kategorien erhielten die begehrten Awards, die "Oskars" der Schweizer Käse. Auch das Publikum betätigte sich als Käsetester. Aus vierzehn Neuheiten galt es den Publikumskäse des Jahres 2003 zu erküren. Über tausend Messebesucher degustierten und wählten den Tomme vaudoise au basilique von Daniel Conod, Käserei Baulmes, zum Käse des Jahres 2003. Die Besucher der Gastromesse zeigten sich überrascht von der grossen Vielfalt der präsentierten Käse. Neben den bekannten Sorten, wie Le Gruyère, Emmentaler und Appenzeller finden sich immer mehr regionale Spezialitäten, wie beispielsweise der Baronne de Jolimont, ein Weichkäse aus dem Kanton Waadt, der Krümmenswiler Blaukäse oder der Frischkäse mit dem treffenden Namen "Gaumenfreude" aus dem Berner Seeland. Der Swiss Cheese Award ist die höchste Auszeichnung, die das Käseland Schweiz vergibt. Der Wettbewerb steht allen Käseherstellern offen, den Alpkäseproduzenten, den Dorfkäsereien, wie auch den industriellen Grossbetrieben. Er dient der Branche als Massstab für die Qualität der Schweizer Käse und als Brücke zu den Konsumenten. Viele prämierte Käse haben über die Swiss Cheese Awards den Weg ins Gestell zu den Konsumenten gefunden, im Interesse der Schweizer Käsehersteller und zur Freude der Käsegourmets. Liste mit den Gewinnern unter www.cheese-award.ch. Bildmaterial unter www.photopress.ch/021.html. ots Originaltext: Fromarte Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Anton Schmutz Direktor FROMARTE Tel. +41/31/390'33'30 Mobile +41/79/606'97'18 Michelle Weber Projektleiterin FROMARTE Tel. +41/31/390'33'36 Mobile +41/79/568'15'55 FROMARTE die Schweizer Käsespezialisten Schwarztorstr. 26 Postfach 3001 Bern Internet: http://www.cheese-awards.ch Internet: http://www.photopress.ch

Das könnte Sie auch interessieren: