i:FAO AG

Mit cytric v7 Version 2 definiert i:FAO Business Travel eProcurement erneut

    Frankfurt/M. (ots) - i:FAO, der marktführende Anbieter von Business Travel eProcurement Software zum Nutzen von Unternehmen, startet ab sofort die Installation und den Auslieferung der neusten Version von cytric v7, der führenden Internetsoftware für die Buchung und das Management von Geschäftsreisen.

    Das bahnbrechende cytric v7 von i:FAO ist die erste eProcurement- Lösung für Geschäftsreisen, die sämtliche Vorteile einer online verfügbaren Software mit einer offenen, Enterprise-Klasse Infrastruktur verbindet. Version 2, die bereits von den ersten i:FAO Kunden benutzt wird, unterstreicht die Strategie der i:FAO eine Risiko-freie Lösung anzubieten, die es unseren Kunden ermöglicht das Management von Geschäftsreisen laufend zu optimieren.

    cytric v7 Version 2 sorgt für einen schnellen und einfachen Buchungsvorgang, enthält das Travel Management System mit dem grössten Funktionsumfang der Branche, kommt rasch zum Einsatz und bietet einen schnellen Return on Investment. cytric v7 ist auf hohe Benutzer-Akzeptanz ausgerichtet und bietet dafür eine sichere Infrastruktur, die auf der branchenweit modernsten multi-tier Software-Architektur aufbaut, und mehr als 45'000 Flugtickets pro Tag bewältigt.

    In verschiedenen, geschlossenen Veranstaltungen hat i:FAO bereits im Dezember Business Travel Experten die wichtigsten der etlichen neuen und verbesserten Funktionen von cytric v7 Version 2 vorgestellt. Diese enthalten zahlreiche Neuerungen für die Branche:

    Neu in cytric v7 Version 2:

    Buchen Sie schneller: SpeedBook(tm) für Flug oder Hotel erlaubt es eine Buchung mit lediglich zwei Mausklicks bis zur Bestätigungs-Seite durchzuführen. Unter Nutzung modernster Technologie für Benutzer- und Firmen-Profile erreicht cytric einen der wohl wichtigsten echten Vorteile für Nutzer: Unglaublich schnelle Durchrührung von Standard- Buchungen, immer in weniger als 30 Sekunden!

    Buchen Sie Internet-Tarife: Die neue DynaWeb(tm) Technologie der i:FAO ermöglicht den Zugriff auf mehr als 100 verschiedene Websites und stellt Flug- und Hotel-Angebote zusammen. Nach einem Klick in cytric werden nicht nur GDS Verfügbarkeiten angefragt, sondern auch die Internet-Angebote, konsolidiert und nach Firmenvorgaben gefiltert, dargestellt. DynaWeb(tm) erlaubt die Durchführung jeder Internet- Buchung und schreibt dabei die Buchungsdaten für die Nutzung im Back Office und beim Benutzer-Service mit. Dieser Zugang zu den attraktiven Angeboten von Internet Reisebüros, Low Cost Fluggesellschaften und auf den Websites der grossen Flug- und Hotelgesellschaften steigert nochmals die Vorteile einer integrierten Lösung für das Geschäftsreisemanagement. Zusätzlich wird wertvolle Zeit, gegenüber der manuellen Suche im Internet, eingespart.

    Finden Sie bessere Preise: Das neue und verbesserte Multi-Fare- Display für Flugbuchungen. Mit der neuen Anzeige für Flugtarife bietet i:FAO Innovation pur. Benutzer können während der Buchung zu jeder Zeit aus allen Service-Klassen (einschliesslich Premium Economy) und aus allen Tarifen, auch unter Berücksichtigung von akzeptierten oder nicht gewünschten Einschränkungen, auswählen.

    Optimieren Sie Hotel-Buchungen: Der neue und verbesserte Ablauf der Hotel-Buchungen für mehr als 58.000 Hotels weltweit bietet eine umfassende Darstellung der Hotels mit Bildern, Informationen, detaillierten Zimmer-Beschreibungen und neuen, hochwertigen Karten von Microsoft's MapPoint.net. Zusätzlich erlaubt cytric die Verwaltung von unbegrenzt vielen Hotel-Programmen zu jedem cytric System und erreicht somit eine unvergleichliche Flexibilität in der Nutzung von Corporate oder Preferred Rates für Hotels. Unternehmen haben die Option eigene Standorte geocodiert mit den Karten in cytric zu speichern, damit diese zusammen mit den Hotels am Zielort angezeigt werden.

    Verringern Sie die Verarbeitungskosten: PerfectPNR(tm) gibt es nur bei i:FAO und damit stehen Ihnen eine grosse Anzahl von Optionen zur Verfügung um Buchungen so zu generieren, dass die Anforderungen von Fulfillment-Stellen für das "berührungslose" Bearbeiten der Buchungen, und somit für niedrigere Kosten, erfüllt werden.

    Zusätzlich wurde cytric v7 Version 2 insgesamt optimiert um leicht mit jeder Reisekostenabrechnungs-Software und SAP (FI, HR) zusammenzuarbeiten, hat einen eingebauten Genehmigungs- Workflow mit mehreren Ebenen, unterstützt die Buchung mittels Palm, Clie, Blackberry und PocketPC, bietet verschiedene Sprachen und eine unbegrenzte Anzahl von Reisekostenordnungen (Travel Policies). Des weiteren bietet i:FAO zwei wertvolle kostenfreie Add-On's:

    reality 2.0 - Decision Support for the Business Traveller Kostenfrei erhältlich mit cytric v7 bietet i:FAO das revolutionäre reality Interface, entwickelt im i:FAO Zukunftslabor für Travel eProcurement Lösungen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Institut für Technologie in Lausanne, Schweiz. reality macht komplexe Reisebuchungs-Entscheidungen rasch und überraschend einfach. Das "intelligente" Interface ist schnell, benutzerfreundlich und einfach zu verstehen. Es leistet, was andere Interfaces nicht können: Schnell (!) das optimale Reiseangebot darzustellen.

    Market Fares Server Ein weiteres kostenfreies Add-On ist i:FAO's Market Fares Server, der es Reisebüros und Unternehmen erlaubt alle Arten von Vertragsdaten für Flugpreise vollkommen unabhängig von den Preissystemen der GDS zu laden, zu bearbeiten und zu buchen. Alle gespeicherten Tarife werden nahtlos in den cytric Reservierungsprozess integriert.

    Grössere Unternehmen haben Zugriff auf eine Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen und Add-On's. Diese enthalten:

    Look and Feel Web Site Integration - Dank des hochentwickelten Designs und der Architektur von cytric können Kunden einfach ihre eigene Benutzeroberfläche bzw. einen neuen Reservierungsablauf entwickeln. Beginnend mit dem cytric Best-Practice Modell, welches auf einer mehr als sechsjährigen Nutzungserfahrung in Unternehmen beruht, können Kunden sofort auf dem Niveau hoher Benutzerfreundlichkeit beginnen und auf einfache Art und Weise die wichtigen Anforderungen ihrer spezifischen Nutzer hinzufügen. Die offene Architektur von cytric v7 unterstützt die nahtlose Integration der Software in bestehende Portale, da von deren Look and Feel nicht abgewichen werden muss.

    cytric v7 Enterprise Edition - Zu einer moderaten monatlichen Zusatzgebühr bietet die Enterprise Edition Unternehmen alle operativen, transaktionsbezogenen und analytischen Tools, die zum erfolgreichen Management und der Reduzierung von Reisekosten benötigt werden. Die Enterprise Edition beinhaltet eine spezielle, von i:FAO gehostete Website, die dem Kunden laufend aktuelle Transaktions-Informationen und operative Daten zur Verfügung stellt. Mit Nutzung dieser Website und den eingebauten Zugriffs-Tools können Administratoren nach eigenen Präferenzen Meldungen im Falle eines Ausfalles eines GDS oder Reservierungssystems erhalten sowie die fortlaufende Überwachung des gesamten Systems hinsichtlich Hardware, Betriebssystem sowie eingesetzter Standard- und i:FAO Software durchführen. Mit State-of-the-Art Systemen bietet diese i:FAO Dienstleistung jederzeit eine laufende Überwachung von mehr als 60 unterschiedlichen Systembedingungen.

    TwinView(tm) mit cytric v7 - i:FAO hat bereits in 2002 die TwinView(tm) Technologie vorgestellt. Diese Co-Browsing Software erlaubt es Kundendienst-Mitarbeitern sich Bildschirme mit Kunden, die Reisebuchungen vornehmen, virtuell gemeinsam zu betrachten. i:FAO's TwinView(tm) ist eine Internet Lösung, die keine Umstände verursacht aber die Dienstleistung im First Level Support erheblich verbessert. Der Kontakt mit dem Kunden wird erst beendet, wenn die Buchung erfolgreich abgeschlossen ist und somit ist TwinView(tm) der Schlüssel zu einer 100% Nutzung von cytric. TwinView(tm) wird in der Regel von Hightech Kommunikations- und Service-Zentralen für interaktive Reisebuchungen erworben.

    i:FAO Kunden setzen auf bewährte Lösungen. In einer Zeit, in der Unternehmen weltweit ihre Reisekosten kritisch überprüfen und für schnelle Ergebnisse auf eProcurement umstellen, bietet i:FAO eine einmalige Auswahl von Lösungen, die auf State-of-the-Art Technologie basieren und von überall in der Welt mittels eines einfachen Internet-Browsers bedient werden können. i:FAO's Systeme erfordern wenig Einarbeitung und können bereits innerhalb weniger Tage implementiert werden; im Vergleich zu herkömmlichen Produkten, die dafür Monate veranschlagen. Zusätzlich profitieren alle Nutzer von der mehr als sechsjährigen Erfahrung der i:FAO, die Online Travel Management Systeme für gegenwärtig mehr als 1.600 Unternehmen betreibt: -  Mit erprobter Sicherheit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit -  Unter Nutzung von i:FAO's hochperformanter und ausfallsicherer Server Farm. -  Mit Direktzugriff auf alle führenden GDS-Systeme und viele Direkt-Anbindungen an Anbieter inklusive DynaWeb(tm) -  Und qualifiziertem User Support

    Über i:FAO:

    Die börsennotierte i:FAO Aktiengesellschaft (ISIN DE 0006224520) integriert unterschiedliche Informations-Technologien, um die führenden globalen Standards für Business Travel Software zu etablieren. i:FAO ist Marktführer bei neutraler, weltweit erhältlicher Standardsoftware für Business Travel eProcurement. www.ifao.net www.cytric.info

ots Originaltext: i:FAO
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakte:
Europa Louis Arnitz
Chief Executive Officer
Tel.      +49/69/7680-5500
mailto: arnitz@ifao.net
    
USA Bill McFarlane
President
Tel.      +1/707/287-0646
mailto: mcfarlane@ifao.net
    
Weitere Information, Grafiken und Bilder in hoher Auflösung finden
Sie im Pressebereich der i:FAO Web Site unter www.ifao.net.
[ 009 ]



Das könnte Sie auch interessieren: