Vivacon AG

Vivacon AG realisiert 108 Luxuswohnungen gegenüber dem Potsdamer Platz
Volumen des denkmalgeschützten Projekts "Am Karlsbad" liegt bei 21 Millionen Euro

    Köln/Berlin (ots) - Die Vivacon AG, Köln, feiert heute bei ihrem Projekt "Am Karlsbad" nach neunmonatiger Bauzeit das Richtfest für den Dachaufbau und den angegliederten Neubau. In dem denkmalgeschützten Gebäudekomplex gegenüber dem Potsdamer Platz entstehen 108 exklusive Eigentumswohnungen, die voraussichtlich Mitte dieses Jahres fertiggestellt sein werden. Das Projektvolumen liegt bei etwa 21 Millionen Euro.

    "Die urbane Lage mitten im Herzen Berlins und die Nähe zum Tiergarten und zum Landwehrkanal machen diese Wohnungen hochattraktiv", sagt Vivacon-Vorstand Michael Ries. "Hinzu kommt das besondere historische Ambiente der prachtvollen Bauten, die aus der Gründerzeit stammen", so Ries weiter.

    Neben der Revitalisierung der historischen Bausubstanz umfasst das Projekt einen Dachaufbau sowie einen Neubauflügel. Die entstehenden Wohneinheiten reichen von Ein-Zimmerwohnungen bis hin zu großflächigen Penthouse-Appartements. Dank eines modularen Konzepts lassen sich auch mehrere Wohneinheiten miteinander kombinieren. Ein grüner Innenhof mit kreisförmigem Lounge-Bereich und von einer Pergola überdachte Staudenbeete laden die künftigen Bewohner zum Entspannen ein. Im Stil einer klassischen New Yorker Gartenanlage angelegt, integriert der Innenhof auch einzelne Terrassen.

    Innerhalb weniger Monate hat die Vivacon AG, die hier auch alleiniger Bauherr ist, alle Eigentumswohnungen verkauft. "Durch das Erbbaurecht reduziert sich der Kaufpreis der Wohnungen um den Grundstücksanteil, weshalb die Erwerber deutlich weniger Kapital finanzieren müssen", erläutert Michael Ries. "Zudem können sie von steuerlichen Vorteilen profitieren, da es sich um denkmalgeschützte Wohnungen handelt."

    Die im SDAX notierte Vivacon AG ist bundesweit führend bei der Revitalisierung und dem Verkauf denkmalgeschützter Immobilien. Darüber hinaus vertreibt sie bundesweit exklusiv unter der Marke "YOO Deutschland" von Designer Philippe Starck gestaltete Eigentumswohnungen in absoluten Top-Lagen deutscher Metropolen an. Daneben ist die Gesellschaft in marktführender Position als Investment- und Asset Manager für Wohnimmobilienbestände. Die Curanis Gruppe - eine 80%ige Tochtergesellschaft der Vivacon AG - betreut an über 250 Standorten in Deutschland mehr als 53.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einem Gesamtvolumen von EUR 4 Mrd.


ots Originaltext: Vivacon AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt und Bildmaterial:
presse@vivacon.de, Tel. 0221-1305621-783, Fax 0221-1305621-952,
www.vivacon.de



Weitere Meldungen: Vivacon AG

Das könnte Sie auch interessieren: