Vivacon AG

Vivacon AG begleitet das deutsche Davis Cup Team ins Viertelfinale
Patrik Kühnen trifft mit seiner Mannschaft vom 11. bis 13. April in Bremen auf Spanien

    Köln (ots) - Im April wird Bremen zum Zentrum der deutschen Tenniswelt: Nach dem Auftaktsieg gegen die Republik Korea stößt das deutsche Davis Cup Team dort nun im Viertelfinale auf die starke spanische Mannschaft. Sponsor des deutschen Teams ist auch in Bremen wieder die Vivacon AG, Köln. "Wir sind auf der Erfolgsspur. Der Sieg gegen Korea in der Erstrundenbegegnung zeigt, dass der Heimvorteil nicht zu unterschätzen ist", sagt Michael Jung, Sprecher des Vorstandes der Vivacon AG.

    Die Begegnung gegen Spanien findet vom 11. bis 13. April 2008 statt. "Es ist sehr motivierend, mit einem so starken Teamsponsor wie der Vivacon AG das Turnier bestreiten zu können", erklärt Teamchef Patrik Kühnen, der sich dafür entschieden hat, das Viertelfinale gegen Spanien auf Hartplatz zu spielen.

    "Das sportliche Engagement ist uns sehr wichtig", betont auch Michael Jung. "Und ich bin sicher, dass es der Mannschaft um Patrik Kühnen mit Teamgeist und der Unterstützung durch die Fans gelingen wird, die Partie gegen Spanien für sich zu entscheiden."

    Die Zeichen für einen deutschen Sieg gegen Spanien stehen in der Tat gut: Die beiden Teams standen sich im Davis Cup bereits 13-mal gegenüber. Neunmal konnte dabei die deutsche Mannschaft gewinnen.

    Die DTB-Auswahl bestreitet in Bremen zum dritten Mal ein Davis Cup Heimspiel. Die Vivacon AG unterstützte bereits 2007 das deutsche Davis Cup Team.

    Die im SDAX notierte Vivacon AG ist bundesweit führend bei der Revitalisierung und dem Verkauf denkmalgeschützter Immobilien. Darüber hinaus vertreibt sie bundesweit exklusiv unter der Marke "YOO Deutschland" von Designer Philippe Starck gestaltete Eigentumswohnungen in absoluten Top-Lagen deutscher Großstädte. Daneben ist die Gesellschaft in marktführender Position als Investment- und Asset Manager für Wohnimmobilienbestände. Die Curanis Gruppe - eine 80%ige Tochtergesellschaft der Vivacon AG - betreut an über 250 Standorten in Deutschland mehr als 53.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einem Gesamtvolumen von EUR 4 Mrd.


ots Originaltext: Vivacon AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
presse@vivacon.de, Tel. 0221-1305621-782, Fax 0221-1305621-952,
www.vivacon.de



Weitere Meldungen: Vivacon AG

Das könnte Sie auch interessieren: