PrimaCom AG

euro adhoc: PrimaCom AG
Sonstiges
Feststellungsklage gegen die Second Secured Lenders beim Landgericht Frankfurt

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die PrimaCom Management GmbH hat beim Landgericht Frankfurt eine Feststellungsklage gegen die Second Secured Lenders eingereicht. Die Feststellungsklage hat folgenden Inhalt: "Die Verpfändung der Anteile der Tochtergesellschaften ist unwirksam. In jedem Fall sind die als Sicherheiten dienenden GmbH-Anteile zur Zeit mangels Pfandreife nicht verwertbar."

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 22.12.2004 17:20:50
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: PrimaCom AG Investor Relations T.: +49(0)6131 944 522 E-Mail: investor@primacom.de

Branche: Telekommunikation
ISIN:      DE0006259104
WKN:        625910
Index:    General Standard, CDAX, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: PrimaCom AG

Das könnte Sie auch interessieren: