PrimaCom AG

euro adhoc: PrimaCom AG
Vorstand/Personalie
PrimaCom beruft Dr. Jens Kircher in den Vorstand (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Mainz, den 13. September 2002 PrimaCom AG (Neuer Markt, Frankfurt, WKN 625910 und Nasdaq, OTC BB, "PCAGY",)  teilt mit, dass Dr. Jens Kircher mit Wirkung zum 1.10.2002 in den Vorstand berufen wurde. Damit besteht der Vorstand ab dem 1.10.2002 aus den beiden Mitgliedern Prof. Dr. Stefan Schwenkedel, Chief Financial Officer, und Dr. Jens Kircher, der die Funktion des Chief Operating Officer wahrnimmt.

PrimaCom AG ist der viertgrößte private Kabelnetzbetreiber mit rund einer Million Kunden in Deutschland. PrimaCom versorgt ihre Kunden mit Multi-Media-Diensten über das eigene Breitbandkabelnetz. Derzeit verfügt das Unternehmen über rund 2,0 Millionen angeschlossene Haushalte, rund 1,3 Millionen Kunden in Europa. Mit der Einführung des digitalen Fernsehens hat PrimaCom eine Palette von interaktiven Diensten unter Verwendung einer Set-Top-Box als Plattform eingeführt. Kunden, die an das aufgerüstete Breitbandkabelnetz angeschlossen sind, haben Zugang zu mehr als 100 TV- und Radioprogrammen, zu Interactive Pay-Per-View und zu Highspeed Internetdiensten. PrimaCom entwickelt sich kontinuierlich zu einem multimedialen Kommunikationsunternehmen.

Kontakt Alexander M. Hoffmann Tel. 06131 9310 150 www.primacom.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 13.09.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Alexander Hoffmann

Branche: Telekommunikation
ISIN:      DE0006259104
WKN:        625910
Börsen:  Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Neuer Markt