Computer Express AG

Infrastruktur-Services für KMU

    Zürich (ots) - Günstige Hochqualitäts-Hardware ist zwar für KMU interessant und wichtig, trifft aber deren IT-Kernbedürfnis nicht. Viel wichtiger für KMU ist nämlich bezüglich Infrastruktur, dass Mittel optimal investiert werden und dass ein zuverlässiger Support-Prozess besteht. Aus dieser Erkenntnis und aus den bisherigen positiven Erfahrungen heraus hat die Computer Express AG vergangene Woche die Computer Express Business AG gegründet.

    Es ist bekannt, dass KMU grundsätzlich preissensitiv sind und sein müssen, sich diese Sensitivität bei Computern aber nicht leisten können, da die Abhängigkeit von der IT im Durchschnittsbetrieb heute eine hochgradige und somit die Verfügbarkeit respektive Verlässlichkeit der Infrastuktur überlebenswichtig ist. Mithin ist es denn auch der interne oder externe IT-Dienstleister, der Beschaffungen durchführt oder aber mindestens massgeblich beeinflusst.

    Aus der Erkenntnis der spezifischen Funktionsweise der Hardware-Beschaffungen bei KMU hat Computer Express den Service-Bereich bereits im Jahre 2001 als strategisches Geschäftsfeld definiert. Trotz verhaltener Akquisition und Abwicklung über Partner hat sich ein Erfolg eingestellt, der die Professionalisierung und engere Anbindung des Bereiches aufgedrängt hat.

    Letzte Woche hat nun Computer Express die Computer Express Business AG als 100-Prozent-Tochter gegründet und operativ gestellt. Als CEO hat Alain Trutmann, bisher Geschäftsführer der H.E.A.R. Informatik GmbH, verpflichtet werden können. Ueber weiterhin bestehende Partnerschaften sind Ressourcen sichergestellt, welche die Computer Express Business AG mindestens in der Anfangsphase nicht selbst aufbringen kann oder will. Fokus der Computer Express Business AG sind Marktleistungen wie Infrastruktur-Consulting mit herstellerunabhängigen Lösungskonzepten, Umsetzungsofferten zu Lösungskonzepten, Beschaffungs-, Installations- und Migra- tionsprojekte, Remote- und Vor-Ort-Support, Garantieerweiterungen zu Produkten von Computer Express sowie Expertisen und Audits.

    Mit der Gründung der Tochter will Computer Express ein in jeder Hinsicht valabler Partner der KMU werden und so nicht zuletzt das Kerngeschäft Hardware stärken. Andere Dienstleister, die heute über Computer Express Hardware beziehen, werden über Portefeuille-Schutzbestimmungen abgesichert und unter Umständen in einer späteren Phase in ein Business-Netzwerk von Computer Express einbezogen.

    Die Realisierung von Computer Express Business ermöglicht KMU, inskünftig von einem in der ganzen Deutsch-Schweiz präsenten Anbieter betreut zu werden, der ihnen erst noch die Hardware-Tiefstpreise von Computer Express zugänglich macht, und zwar begleitet von massgeschneiderten Business-Services, ohne die eine KMU schwerlich auskommt.

ots Originaltext: Computer Express AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt

Auskünfte Presse:
David Recher, CEO
Computer Express AG
Technopark 1
8005 Zürich
mailto: recher@computerexpress.ch
Tel. (direkt) +41/1/278'90'82
Internet: http://www.computerexpress.ch

Auskünfte Kunden:
Alain Trutmann, CEO
Computer Express Business AG
Technopark 1
8005 Zürich
mailto: trutmann@computerexpress.ch
Tel. (direkt) +41/79/605'74'11
[ 008 ]



Weitere Meldungen: Computer Express AG

Das könnte Sie auch interessieren: