Interio AG

Natürlich zu Hause - vom 5. August bis 2. Oktober 2010 in allen Interio Einrichtungshäusern

Natürlich zu Hause - vom 5. August bis 2. Oktober 2010 in allen Interio Einrichtungshäusern
Interio Herbst-Promotion 2010. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Interio AG".
Dietikon (ots) - Unter dieser Devise beginnt der Herbst bei Interio. Die Lust, etwas von der Fülle des Lichts und der Natur in die kühlere Jahreszeit hinüberzunehmen, ist für die aktuelle Promotion bestimmend. Sie zeigt sich in den Farben, den Materialien und einer insgesamt weichen Formgebung - aus Wohnraum wird Erholungsraum, in dem Design und natürliche Elemente selbstverständlich aufeinandertreffen. Das Ergebnis ist eine zurückhaltende Ästhetik, bei der die moderne Einrichtung eine überraschend harmonische Ausstrahlung erlangt. Im Mittelpunkt des Sortiments stehen helle Möbel mit abgerundeten Formen und unterschiedlich beschaffenen Oberflächen. Die verwendeten Werkstoffe sind überwiegend aus der Natur gewonnen: diverse Massivhölzer, Leder und leichte Metalle. Auch im Textil- und Accessoire-Bereich werden mit Wolle, Baumwolle, Steinzeug und Glas vorzugsweise natürliche Materialien eingesetzt. Das reizvolle Spiel von Licht und Schatten wird durch die Hauptfarben begünstigt: Weiss und warmes Grau ergänzen sich wechselseitig und werden mittels Grüntönen wie Khaki, Olive oder Gelbgrün belebt. Als Kontrastfarben empfehlen sich nebst herbstlichem Orange auch Rot und Schwarz. Stilisierte Blumen- und Blattmotive auf Vorhängen und Kissen öffnen gleichsam den Raum und vermitteln Naturnähe. Körbe aus Flechtwerk, Vasen mit Reliefmustern sowie Schalen und Schälchen aller Art sind ebenso praktisches wie dekoratives Zubehör. Wohnen Buchstäblich sesshaft werden möchte man in ARAMON (S.1), dem komfortablen und kombinierfreundlichen Houssen-Sofa im Landhausstil, das zum attraktiven Einführungspreis von CHF 999.- (statt CHF 1299.-) erhältlich ist. Nicht weniger einladend präsentiert sich die Eckgruppe LEONIE (S.3). Mit ihrem hochwertigen Bezug aus weissem Semi-Anilinleder verschafft sie sich einen eleganten Auftritt und besticht zudem durch ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. So schön kann Ordnung sein. Eine willkommene TV-Lösung bietet das mit einer Schiebetür ausgestattete weisse Hochglanzmöbel YORK (S.5). LEXA (S.5) heisst das unkonventionelle Regal mit Schräglage für Aufgeschlossene. Das System MULTI (S.5) ist in zwei Höhen lieferbar und erlaubt dank farbigen und neu auch nussbaumfurnierten Einsätzen eine individuelle Ausgestaltung. Essen Jetzt wird aufgetischt. Der charaktervolle Massivholztisch EL MUNDO (S.7) aus Sumpfeiche kommt da gerade recht. Das Exklusivstück in rustikaler Optik wird von Interio bis Anfang Oktober zum Einführungspreis von CHF 1199.- (statt CHF 1499.-) offeriert. Wer's lieber nostalgisch mag, ist mit SIXTIES (S.9), dem weiss lackierten Buchenholztisch im Retro Style, gut bedient. Trendbewusste setzen ab sofort auf Grün: Zur Wahl stehen OLIVIA (S.6), ein formschöner Esszimmerstuhl mit Rindslederbezug, und LIM (S.9), ein leichtes Kunststoffmodell aus Italien. Mit der Aufbewahrung von Besteck und Geschirr sollte JULIA (S.9) betraut werden. Das geräumige Sideboard schweizerischer Herkunft zeichnet sich durch einen äusserst günstigen Preis aus. MATTEO (S.7), die imposante Pendelleuchte aus Metall, prangt auch an trüben Tagen verlässlich am Deckenhimmel. Schlafen Gesunden Schlaf und ausgiebig Stoff zum Träumen verheisst MELODY (S.11). Das als Novität eingeführte gepolsterte Bett verfügt über eine abnehmbare Housse, was einen gelegentlichen Farbwechsel zulässt. Ausgesuchte Bettwäsche (S.12), bedruckt, mit eingewebten Streifen oder mit Applikationen versehen, bringt frischen Wind ins Privatgemach. Wie auf moosigem Boden geht es sich auf AISHANI (S.11), einem flauschigen Teppich in Baumwoll-Polyester-Qualität. Das vielfach erprobte Anbauschranksystem MILO (S.10), wird vollumfänglich in der Schweiz produziert. Verschiedene Fronten und zahlreiche Varianten des Innenausbaus machen es zum raffinierten Alleskönner. Interio hält schweizweit die grösste Auswahl an Bauteilen, wodurch Nachkauf und Nachrüstung jederzeit gewährleistet sind. Parallel zur anlaufenden Promotion erscheint unter dem Titel «News & Classics» der Interio Hauptkatalog 2010/11. Er liegt ab Mitte August in sämtlichen Einrichtungshäusern der Schweiz auf. Ins quadratische Format gebracht, vermittelt das 108 Seiten starke Stück einen Überblick über die aktuellen Sortimente, die dem bewährten Grundsatz «Gutes Design - hohe Qualität - attraktiver Preis» verpflichtet sind. Die Gliederung in die wichtigsten Rubriken Wohnen, Essen, Schlafen, Bad/-Wellness und Arbeiten wird beibehalten. Zu Beginn jedes Kapitels wird eine Palette an Neuheiten betreffend Artikel, Materialien, Formen und Farben vorgestellt. Interio blickt auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Schweizer Möbelproduzenten zurück. Das gemeinsam erworbene Know-how macht es möglich, viele in Schweizer Qualität gefertigte Möbel zu einem erschwinglichen Preis anzubieten; manche davon sind exklusiv für Interio hergestellt. Nach positiven Kundenreaktionen wurde beschlossen, solche Produkte durch das Label Made in Switzerland kenntlich zu machen. Auch auf die für Interio tätigen Designer wird besonders hingewiesen. Die im Prospekt gezeigten Beispiele veranschaulichen, wie sich zeitgemässes Design zu einem organisch wirkenden Ambiente komponieren lässt, in dem Erholung zum sicheren Wert wird. Der in den Filialen beziehbare Hauptkatalog hält unzählige weitere Ideen bereit, die unter Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse zu Hause umgesetzt werden können. ots Originaltext: Interio AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Interio AG Grünaustrasse 23 CH-8953 Dietikon Internet: www.interio.ch Eveline Jakob Tel.: +41/58/576'28'11

Das könnte Sie auch interessieren: