Interio AG

Interio: Hauptkatalog 2008 I 09 - Neue Wohnlichkeit - Ab 15. August 2008 in allen Interio-Filialen

Interio: Hauptkatalog 2008 I 09 - Neue Wohnlichkeit - Ab 15. August 2008 in allen Interio-Filialen
Interio: Hauptkatalog 2008 I 09 - Neue Wohnlichkeit. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Interio AG"
Spreitenbach (ots) - Stilbewusstsein und Behaglichkeit sind Aspekte zeitgemässen Wohnens, die einander nicht ausschliessen, sondern vielmehr ergänzen. Der Trend führt vom Schnelllebigen oder auf blossen Effekt Bedachten weg und manifestiert sich in Zurückhaltung und ästhetischer Ruhe. Moderne Formen, unterschiedliche Oberflächenstrukturen, weiche Materialien sowie eine harmonische Farbgebung prägen im Einrichtungsbereich die Optik. Vor einem dezenten Hintergrund gelangen handwerklich inspirierte Produkte überraschend zu neuer Aussage. Wohnen Das Angebot an Sitz- und Liegemöbeln wurde um zahlreiche formal und funktional überzeugende Modelle erweitert, bei denen international bekannte Designer wie Kurt Beier, Pietro Alessandro oder Thomas Glenn Pate standen. Unter dem Label wellis swiss made for interio findet sich exklusiv bei Interio eine designorientierte Möbellinie, die durch zwei neue Programme Zuwachs erhalten hat. Mit SLIDE steht ein für Wohn- und Esszimmer gleichermassen geeignetes Side- und Lowboard zur Verfügung. Die Teile sind weiss strukturlackiert und mit Glaswinkelschiebetüren ausgestattet, die den bequemen Zugriff von oben ermöglichen. Bei REGAL 44 handelt es sich um ein leicht wirkendes Anbausystem, das sich bei guter Stabilität vielseitig und individuell nutzen lässt. Wer sich lieber an das Bewährte hält, greift auf den Interio -Klassiker ZILO zurück, ein beschwingt anmutendes Regalsystem mit weissen Tablaren und verchromten Seitenteilen. Grauabstufungen und der Natur abgewonnene Töne wie Schlamm, Schiefer und Kalk bändigen die Leuchtkraft des nach wie vor präsenten Weiss und lassen Konturen fliessend erscheinen. Sanfte Akzentuierung im Raum wird durch den Einsatz von Olive und Aubergine erreicht. Lose fallende Vorhänge, Teppiche aus Pflanzenfaser sowie Zierkissen in diversen Grössen und Materialien schmeicheln dem Ambiente und schaffen ein Klima des Wohlbehagens. Holzschalen, Körbe und naturgetreu nachgebildete Objekte wie Muscheln oder Hörner treten als rustikale bzw. archaische Requisiten in einen anspielungsreichen Dialog mit der sachlich definierten Umgebung. Als weiteres Gestaltungsmittel sorgen Wandaufkleber mit Fantasiemotiven oder kecken Sprüchen für Abwechslung. In jedem Interieur kommt der Lichtführung zentrale Bedeutung zu: Ob Pendel-, Steh-, oder Bogen-leuchte; ob von schlichtem Äusserem oder filigran geflochten - über die Wahl des Typs entscheidet der Zweck, über jene der Ausführung die persönliche Vorliebe. Essen Bei den Esstischen warten verschiedene Novitäten darauf, herbstliche Tafelfreuden würdig aufzunehmen. Der furnierte Tisch MONTREAL ist in lackiertem Ahorn oder geöltem Nussbaum lieferbar; das bei einer Länge von 220 cm etwas breitere Modell TORONTO ist in geöltem Kirschbaumfurnier erhältlich. Die beiden ausschliesslich bei Interio angebotenen Tische stammen aus Italien und zeichnen sich durch optische Leichtigkeit sowie eine hohe Stabilität aus. CAMERON, ein nussbaum-furnierter, ovaler Tisch mit Chromfüssen, und der preislich attraktive, mit durchgehenden Massivholzplanken versehene Nussbaumtisch MONTE beschreiben die Vielfalt des Sortiments. Unzählige Stuhlvarianten, perfekt auf die Tische abgestimmt oder sie kontrastierend, garantieren ausgeprägten Sitzkomfort und laden zum Verweilen ein. Die weisse Geschirrserie A TABLE gibt sowohl im runden als auch im quadratischen Format eine ideale Kombination mit kristallenen Weingläsern, Karaffen und Schalen aus Glas ab. Leinene Tischsets, Läufer und Servietten mit körniger Struktur und dennoch weichem Griff bringen das Gedeck optimal zur Geltung. Schlafen Betten sollen nicht nur als Möbelstücke gut aussehen - als wichtigste Quelle der Erholung müssen sie besonderen Qualitätsansprüchen genügen. Das schlichte Himmelbett NOISETTE spricht mit seiner schlanken Silhouette und dem edlen Material die Emotionen an. Passend zum nussbaum-furnierten, geölten Bett sind Kommode und Nachttisch verfügbar. IRIDIUM, aus verchromtem Gestänge und graphitfarben lackiertem MDF gefertigt, bringt die klassischen Formen der Bauhaus-Zeit in Erinnerung. Mit ZERO, einem Bett aus gebürstetem Edelstahl, und dem massiven Eichenholzbett CAMPESINO sind zwei weitere Neuzugänge zu verzeichnen, die sich - etwa in Nachbarschaft mit dem beliebten eichen-furnierten Schiebetürenschrank MILO - äusserst vorteilhaft ausnehmen. Auch der Rayon Betttextilien vermag mit strapazierfähiger Wäsche im Jacquardmuster, mit pflegeleichtem Seersucker sowie unifarbenem oder bedrucktem Satin die verschiedensten Bedürfnisse zu bedienen. Bad/ Wellness Mit der Einführung eines neuen Badshops kann auch die Wellness-Saison zu Hause eröffnet werden. Zu den bestehenden Linien SAUNA, AYURVEDA und SPORTY gesellt sich mit einem eigenen Produktemix in gedämpften Farben der Shop THALASSO. Eine Reihe neuer Möbel und Hocker sowie eine grosse Kerzenauswahl bereichern die private Badlandschaft. Arbeiten Eine praktische Möblierung und eine entspannte Atmosphäre bilden die Voraussetzung für eine positive Wechselwirkung zwischen Wohnen und Arbeiten. Das Schweizer Büroprogramm SHINE von crea team reinhard wird in den Farben Schwarz und Weiss produziert; der bisherigen Version mit Glasplatte steht aktuell eine zweite mit Nussbaumtischblatt gegenüber. Das Regalprogramm QUADRO umfasst neu auch Schreibtische und Korpusse mit Vollauszug, so dass sich aus seinen Teilen ein komplettes Heimbüro zusammenstellen lässt. GROOVE heisst der ungewöhnliche Schreibtisch in weisser Hochglanzlackierung, der eigens für Interio hergestellt wird. Im Bereich Büroaccessoires sorgen neue Serien in Metallnetzdraht und MDF dafür, dass die Arbeit künftig noch effizienter vonstatten geht. Stauraum im Kleinen gewähren die in der Farbe Silber gehaltenen Ordnungshilfen BIGSO CLASSIC. Neu im Sinne von trendgerecht und innovativ; wohnlich in der Bedeutung von funktional und behaglich - einmal mehr zeigt Interio, dass Design und Komfortanspruch durchaus vereinbar sind. Der eben erschienene Herbstkatalog stellt zu jedem Thema eine Fülle an Möbeln und Einrichtungsgegenständen vor, mit denen es sich zu Hause aufs Angenehmste überwintern lässt. >> HINWEIS: Adressänderung - die Interio Zentralverwaltung zieht um! Ab dem 25. August 2008 finden Sie uns an folgender Adresse: Interio AG Grünaustrasse 23 CH-8953 Dietikon www.interio.ch Tel. +41 58 576 28 00 Fax +41 58 576 29 90 ots Originaltext: Interio AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Interio AG Pfadackerstrasse 6 8957 Spreitenbach Kontakt Medienstelle: Eveline Jakob Tel.: +41/56/417'91'42 Internet: www.interio.ch Bestellung Bildmaterial: Denis Klook Tél. +41/56/417'91'50
Medieninhalte
7 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: