Kunstsupermarkt

14. Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn, 8. Nov. bis 5. Jan. 2014. Kunst ist doof...

Solothurn (ots) - ...aber nicht im Kunst-Supermarkt. In Solothurn ist Schluss mit der Bevormundung durch Kunstexperten und Besserwisser. Kunst wird hier nicht auf weissen Museumswänden zelebriert, sondern auf den Mauern und in den Kisten einer alten Werkhalle gezeigt. Für Jedermann. Der Schweizer Kunst-Supermarkt bietet eine freche Alternative zu vielen Schickimicki-Kunstausstellungen. Präsentiert werden ausschliesslich Originale moderner und zeitgenössischer Kunst zu 99.-, 199.-, 399.- oder 599.- Franken. Jedes Jahr lockt er in der Vorweihnachtszeit über 30'000 Menschen nach Solothurn. Schnäppchenjäger suchen Objekte zu guten Preisen. Junge freuen sich auf ihr erstes Original-Kunstwerk. Und Designfreaks liebäugeln mit einem farblich abgestimmten Bild zu ihrem Sofa.

Die öffentliche Vernissage des 14. Schweizer Kunst-Supermarktes findet am Donnerstag, 7. November 2013, um 18.00 Uhr in der RothusHalle Solothurn statt. Die Ausstellung dauert bis zum 5. Januar 2014.

Kontakt:

Weitere Informationenen und Künstlerkontakte: Janine Rotzinger, Tel.
032 626 40 30, E-mail: janine.rotzinger@rothus.ch
kunstsupermarkt@rothus.ch, www.kunstsupermarkt.ch



Weitere Meldungen: Kunstsupermarkt

Das könnte Sie auch interessieren: