Kunstsupermarkt

Schweizer Kunst-Supermarkt zieht um: Zurück am Geburtsort in Solothurn

    Solothurn (ots) - Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm bereits zum siebten Mal der Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn. 75 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Schweiz und dem Ausland präsentieren vom 17. November 2006 bis zum 6. Januar 2007 rund 5000 Werke, dieses Jahr aber an einem neuen Ort.

    Bereits zwei Stunden vor Türöffnung zur Vernissage wurden letztes Jahr die Eingänge des Schweizer Kunst-Supermarktes belagert. Die etwas andere Ausstellung ist aus den grauen Wintertagen nicht mehr wegzudenken und hat sich inzwischen zum nationalen Kunst-Event gemausert. Ob jung oder alt, Kunstkenner oder Neuling in dieser Sparte - alle sind am 7. Schweizer Kunst-Supermarkt herzlich willkommen, in den vielfältigen und qualitativ hochwertigen Unikaten zu stöbern und Bilder in den Preiskategorien von CHF 99.-, 199.-, 399.- und 599.- zu erstehen. Die klare Preispolitik ist Teil des erfolgreichen Konzepts, dass jedes Jahr rund 35000 Besucher in die Stadt an der Aare lockt. Im Vorjahr wechselten rund 3000 Werke den Besitzer.

    Anders als in den letzten Jahren werden die Unikate und Originale nicht mehr im Palais Besenval am Ufer der Aare zu sehen sein, sondern mitten im Herzen von Solothurns Altstadt. Am Kronenplatz 67, vis-à-vis der St. Ursen-Kathedrale, fand bereits im Jahr 2000 der 1. Schweizer Kunst-Supermarkt statt und nach fünf Jahren ist der Zeitpunkt gekommen, zu den Wurzeln zurückzukehren. An der Präsentation, den Preisen und der Qualität des Schweizer Kunst-Supermarktes ändert der neue Standort aber nichts. Auch in diesem Jahr lässt sich in ungezwungener Atmosphäre in Originalen von bekannten und weniger bekannten Künstlerinnen und Künstlern der modernen und zeitgenössischen Kunst aus dem In- und Ausland schmökern.

    Die öffentliche Vernissage des 7. Schweizer Kunst-Supermarktes findet am Donnerstagabend, 16. November um 18 Uhr in den Ausstellungsräumen am Kronenplatz 67 in Solothurn statt.

    Öffnungszeiten:     Montag-Freitag 14-20 Uhr     Samstag/Sonntag: 11-17 Uhr     25.12.06 und 1.1.07 geschlossen

    Ausführliche Informationen oder ein Atelierbesuch mit einer/m der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler können auf Anfrage arrangiert werden.

ots Originaltext: 7. Schweizer Kunst-Supermarkt
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sandra Papachristos
Tel. +41/32/623'16'33
E-mail: sandra.papachristos@rothus.ch

7. Schweizer Kunst-Supermarkt
c/o Rothus AG Grafik und Verlag
Rathausgasse 20a
4500 Solothurn
Tel.         +41/32/623'16'33
Fax          +41/32/623'50'36
E-mail:    kunstsupermarkt@rothus.ch
Internet: http://www.kunstsupermarkt.ch



Weitere Meldungen: Kunstsupermarkt

Das könnte Sie auch interessieren: