Jungfraubahn Holding AG

DGAP-Adhoc: Jungfraubahn Holding AG: Die Jungfraubahn-Gruppe erzielte einen Halbjahresgewinn von 11,7 Millionen Franken

Jungfraubahn Holding AG  / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

09.09.2014 07:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------



Medienmitteilung Jungfraubahn Holding AG        Dienstag, 9. September 2014




Die Jungfraubahn-Gruppe erzielte einen Halbjahresgewinn von 11,7 Millionen
Franken

Die Jungfraubahn-Gruppe blickt auf einen guten Geschäftsverlauf im ersten
Semester 2014 zurück. Sie erzielte einen Betriebsertrag von CHF 79,5 Mio.
und konnte diesen gegenüber dem Jahr zuvor um CHF 2,1 Mio. beziehungsweise
2,7% erhöhen. Zur Umsatzsteigerung trug im Wesentlichen der höhere
Verkehrsertrag bei, welcher gegenüber derselben Periode im Jahr 2013 um CHF
1,4 Mio. gestiegen ist.

Der Ausflugsverkehr auf das Jungfraujoch - Top of Europe profitiert
weiterhin von der steigenden Nachfrage aus Asien. Im ersten Halbjahr 2014
reisten 354'900 Besucherinnen und Besucher auf das Jungfraujoch, das sind
20'700 mehr als im Vorjahr. Es zahlte sich aus, dass das Unternehmen die
intensive Bearbeitung der asiatischen Märkte fortsetzte und die Marke
Jungfraujoch - Top of Europe stärkte.

Nach einem guten Start in die Wintersaison 2013/2014 fiel das Ergebnis für
die Berichtsperiode von Januar bis Saisonschluss 2014 unterdurchschnittlich
aus. Die nach wie vor rückläufigen Zahlen bei den Feriengästen führten
dazu, dass trotz der guten Pistenverhältnisse weniger Wintersportgäste in
die Jungfrau Region reisten. Vom 1. Januar 2014 bis zum Ende der
Wintersaison verzeichnete die JUNGFRAU Ski Region, an der die
Jungfraubahn-Gruppe einen Umsatzanteil von über 60% hält, 868'100 Skier
Visits und damit einen Rückgang von 5,2%. Für die Jungfraubahn-Gruppe
resultierte ein Ertrag aus dem Wintersportgeschäft von CHF 17,7 Mio., was
einer Abnahme von 4,0% entspricht. Das Ergebnis liegt deutlich hinter den
guten Wintersportjahren zurück.

Im ersten Semester 2014 erzielte die Jungfraubahn-Gruppe einen Gewinn von
11,7 Mio. Franken, womit das Halbjahresergebnis 5,6% über jenem des
Vorjahres liegt. Das Unternehmen verzeichnete ein operatives Ergebnis
(EBIT) von CHF 14,9 Mio. und erreichte eine EBIT-Marge von 18,7%.



Besucherfrequenzen                       2014         2013      Veränderung
1.1.-30.6.
Jungfraujoch (Berg an)                354'900      334'200             6.2%
Skier Visits JUNGFRAU Ski Region      868'100      916'100            -5.2%

Verkehrserträge (TCHF)
Jungfraujoch-Top of Europe             39'799       37'784             5.3%
Erlebnisberge                           3'539        3'102            14.1%
Wintersport                            17'699       18'434            -4.0%
Güterverkehr                              843          835             1.0%
Total Verkehrsertrag brutto            61'880       60'155             2.9%
Erlösminderungen                       -2'877       -2'569            12.0%
Total                                  59'003       57'586             2.5%




Ausblick
Die Jungfraubahn-Gruppe ist mit einer neuen Attraktion in das zweite
Semester gestartet. Am 16. Juli 2014 wurde der Lindt Swiss Chocolate Heaven
auf dem Jungfraujoch eröffnet, begleitet von einem Tennis-Showmatch mit
Roger Federer. Trotz des schlechten Wetters reisten im Juli und August
264'000 Personen zum Jungfraujoch, was der Besucherzahl aus dem
Jubiläumsjahr 2012 entspricht.

Bei Fragen:
Patrizia Pulfer, Leiterin Corporate Communications
+41 (0)79 222 53 10


09.09.2014 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Jungfraubahn Holding AG
                        Harderstrasse 14
                        3800 Interlaken
                        Schweiz
Telefon:                +41 33 828 71 11
Fax:                    +41 33 828 72 64
E-Mail:              info@jungfrau.ch
Internet:            www.jungfrau.ch
ISIN:                   CH0017875789
Valorennummer:          A0CACJ
Börsen:                 Freiverkehr in Stuttgart; SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 



Weitere Meldungen: Jungfraubahn Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: