Jungfraubahn Holding AG

EANS-Adhoc: Jungfraubahn Holding AG
Jungfraubahn erzielte Besucherrekord im Jubiläumsjahr

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Geschäftszahlen/Bilanz
03.01.2013


Die Jungfraubahn-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück. Noch
nie in der hundertjährigen Geschichte der Jungfraubahn haben so viele Menschen
das Jungfraujoch besucht wie im Jahr 2012. 833'000 Gäste fuhren zur höchsten
Bahnstation Europas, was einer Zunahme von 8,9 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor
entspricht. Ausschlaggebend für die Steigerung war insbesondere das
Asiengeschäft. Es zahlte sich aus, dass das Unternehmen die asiatischen Märkte
intensiv bearbeitete und die Marke Jungfraujoch - Top of Europe stärken konnte.

Durchzogen fällt die Bilanz in Bezug auf die weiteren Bahnen der
Jungfraubahn-Gruppe aus. Während die Harderbahn ebenfalls einen Passagierrekord
erzielte und ein Plus von 14,5 Prozent erreichte, beförderte die Firstbahn 2,5
Prozent weniger Gäste als im Jahr 2011. Die Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren
verzeichnete einen Rückgang der Passagierzahlen von 5 Prozent.

Der Start der Jungfraubahn-Gruppe in die Wintersaison 2012/2013 ist gelungen. Am
1. Dezember 2012, drei Wochen früher als im Jahr zuvor, konnten die ersten
Anlagen geöffnet werden. Die Wintersportler erfreuten sich in den ersten
Dezemberwochen und über die Festtage hervorragender Pistenverhältnisse. Vom
Saisonstart bis zum 2. Januar 2013 verzeichnete die Jungfrau Ski Region 186'000
Skier Visits und erreichte gegenüber der gleichen Periode vor einem Jahr ein
Plus von 40,9 Prozent.


        
               Personenfrequenzen  Personenfrequenzen    Veränderung
               2012                 2011                 in Prozent

-Jungfraubahn        833'000        765'000               8,9
(Jungfraujoch an)

-Grindelwald-First   429'000        440'000               -2,5
(Tal ab)

-Mürrenbahn          518'000        545'000               -5,0
(Gesamtfrequenzen)

-Harderbahn          197'000        172'000                14,5
(Gesamtfrequenzen)

        
              Skier Visits            Skier Visits              Veränderung
              1.1.2012 - 31.12.2012   1.1.2011 - 31.12.2011     in Prozent

-Jungfrau Ski Region  1'062'000        1'073'000                 -1,0
        

              Skier Visits            Skier Visits              Veränderung
              Saisonstart - 2.1.2013  Saisonstart - 2.1.2012    in Prozent

-Jungfrau Ski Region  186'000          132'000                   40,9


Rückfragehinweis:
Urs Kessler, Vorsitzender der Geschäftsleitung
+41 (0)79 407 90 52

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Jungfraubahn Holding AG
             Harderstrasse 14
             CH-3800 Interlaken
Telefon:     +41 (0)33 828 71 11
FAX:         +41 (0)33 828 72 64
Email:    jb@jungfraubahn.ch
WWW:      www.jungfraubahn.ch
Branche:     Bahn
ISIN:        CH0017875789
Indizes:     SPI
Börsen:      Domestic Standard: SIX Swiss Exchange 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Jungfraubahn Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: