Jungfraubahn Holding AG

Wintersaisonstart in der Jungfrau Region: Samstag und Sonntag 29./30. November 2003

Interlaken (ots) - Es geht los! Am Wochenende startet die Wintersaison in der Jungfrau-Winter-Region. Kommenden Samstag und Sonntag sind in allen drei Skigebieten Grindelwald-First, Kleine Scheidegg-Männlichen und Mürren-Schilthorn Sesselbahnen in Betrieb. Auf diese Nachricht haben viele Skifahrer und Snowboarder sehnlichst gewartet. Dank den Schneefällen in der Nacht auf den Freitag ist es in den Skigebieten rund um Eiger, Mönch und Jungfrau rechtzeitig Winter geworden. Die Wetterprognosen versprechen ein sonniges Wochenende, Grund genug die Winterausrüstung aus dem Keller zu holen. Welche Bahnen sind am Wochenende in Betrieb? Skigebiet First: Gondelbahn Grindelwald-First bis Schreckfeld und Sesselbahn Grindel. Skigebiet Kleine Scheidegg-Lauberhorn: Sesselbahn Arven und Sesselbahn Lauberhorn. Die Wengernalpbahn und die Jungfraubahn fahren das ganze Jahr. Mürren-Schilthorn: Luftseilbahn Stechelberg-Mürren, Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren und Sesselbahn Schiltgrat. An den beiden Tagen startet die Jungfrau-Winter-Region mit einem Eröffnungs-Sportpass-Angebot. Die Tageskarte für Erwachsene ist für 28 Franken, die 2-Tageskarte für 51Franken zu haben. Alle Kinder von 6 bis 15 Jahren erhalten die Skipässe zum halben Preis. Ab Montag 1. Dezember heisst es dann wieder warten auf den nächsten Samstag, denn die Wintersportanlagen bleiben vom Montag bis Freitag geschlossen. Sollte die Schneesituation unverändert gut bleiben, werden die Anlagen auf der Kleinen Scheidegg auch in der nächsten Woche in Betreib sein. Der aktuelle Schnee- und Pistenbericht ist jederzeit im Internet unter www. jungfrauwinter.ch abrufbar. ots Originaltext: Jungfraubahnen Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Jungfraubahnen Peter Wenger Abteilung für Medien Harderstrasse 14 CH-3800 Interlaken Tel. +41/33/828'71'11 Fax +41/33/828'72'64 E-Mail jb @ jungfrau.ch Internet: http://www. jungfrau.ch

Das könnte Sie auch interessieren: