Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Jungfraubahn Holding AG

Naherholungsgebiet der Zürcher?

    Interlaken (ots) - Die Jungfrau Region hatte ihren ersten Promotionsauftritt an der Bahnhofstrasse in Zürich. Die Winterparty ist geglückt. Die Berner Oberländer konnten die Zürcher überzeugen, dass die Winter Ski-Region nicht weit entfernt ist.

    In Zukunft ist die Jungfrau Region das Naherholungsgebiet von Zürich. Davon sind die innovativen Berner Oberländer überzeugt. Tatsache ist, dass man in nur zwei Stunden von Zürich in der Jungfrau Region ist. Grund genug für die Touristiker nun auch schwerpunktmässig diese Region zu bearbeiten. Mit einer winterlichen Party machten die Berner Oberländer an prominenter Lage in Zürich  - an der Bahnhofstrasse- auf sich aufmerksam. Der erste Auftritt der neu gegründeten Marketingkooperation mit den Orten Grindelwald, Interlaken, Mürren und Wengen ist geglückt. Die Organisatoren sind zuversichtlich, dass diesen Winter viele Gäste aus der Region Zürich anreisen werden. Mit musikalischer Unterhaltung der Berner Oberländer Band "Jargon", den "Magic Dancers" sowie einer Eisskulpturen-Demonstration konnten die Berner Oberländer auf sympathische Art den Winter in Zürich einläuten.

    Leserreise ausgebucht

    Die Ski-Region scheint bei den Zürchern beliebt zu sein. Die Jungfrau Region ist eine enge Zusammenarbeit mit der der TA Media AG eingegangen. Im Tages-Anzeiger wurde eine Reise zum Schnupperpreis ausgeschrieben. "In einem Tag waren die 1000 Plätze ausgebucht", freut sich Urs Kessler, Präsident der Jungfrau Region. "Wir sind auf dem richtigen Weg", ist Kessler überzeugt. Auch die SBB setzt auf Wintergäste, die von Zürich in die Jungfrau Region reisen. An den Bahnhöfen der Region Zürich gibt es ein neues Snow'n'Rail Angebot. Zu Sonderkonditionen können Erwachsene mit Halbtax-Abo ohne umzusteigen nach Interlaken reisen und mit der Tageskarte die Skigebiete First, Kleine Scheidegg oder Mürren/Schilthorn besuchen.

    Eisbank für Zürich

    Die Berner Oberländer sind nicht mit leeren Händen nach Zürich gereist. Sie haben eine spezielle Sitzbank aus Eis mitgebracht. Sie soll die Passanten der Bahnhofstrasse an die wunderschöne Region erinnern. Stadtrat Thomas Wagner freute sich über das Geschenk und ist überzeugt, dass viele Zürcher die Jungfrau Region entdecken werden.

    Party am Abend

    Die Marketing-Kooperation Jungfrau Region hat anschliessend an den Publikumsevent an der Bahnhofstrasse am Abend zur 5 nach 6 Party eingeladen. Viel Prominenz aus der Sport- und Unterhaltungsbranche sind gekommen und haben sich direkt von den Touristikern überzeugen lassen, dass sich ein Ausflug in die Jungfrau Region auf jeden Fall lohnt.

    Bilder zu diesem Thema hält die Agentur KEYSTONE Zürich bereit

ots Originaltext: Jungfraubahnen
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Eiger, Mönch, Jungfrau Top Ski Region
Peter Wenger, Abteilung Medien
Harderstrasse 14
CH-3800 Interlaken
Tel. +41 33 828 71 11
Fax +41 33 828 72 64
E-Mail: jb@jungfrau.ch
Internet: www.jungfraubahn.ch



Das könnte Sie auch interessieren: