Victorinox AG

Am 8. November 2002 ist die Firma VICTORINOX Preisträgerin des Export-Oskars' der Handelskammer Frankreich-Schweiz.

    Ibach (ots) - Die Oskars 2002

    Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung der massgeblichen Rolle, welche die Firma VICTORINOX im Warenaustausch zwischen Frankreich und der Schweiz spielt.

    Symbol für Qualität, menschliche Intelligenz und Nützlichkeit, ist das schweizerische Multifunktionsmesser von VICTORINOX zum Boten der Zusammenarbeit zwischen zwei befreundeten Nationen geworden.

    In der Tat vertreibt VICTORINOX ihre Messer in Frankreich seit 1917 exklusiv über die Firma BÉLIGNÉ.

    Dieser Warenaustausch erfolgt nicht einseitig.

    Die Firma VICTORINOX, die sich jeglicher Verlagerung widersetzt, weicht im Sinne einer Ausnahme von ihrer eigenen Regel ab.  Sie macht sich die französische Qualität und das Fachwissen beim Einkauf von Stahl und  Rohmaterial für Korkenzieher zu Nutzen.

    Diese Auszeichnung erhält VICTORINOX nun in Würdigung dieser jahrzehntelangen Zusammenarbeit.

    Qualität weltweit

    VICTORINOX wurde 1884 durch Herrn Carl ELSENER, erster dieses Namens und Grossvater des heutigen Firmenleiters, gegründet.

    Die Firma VICTORINOX, Schöpferin des berühmten Schweizer Offiziersmessers, beschäftigt in der Schweiz 960 und im Ausland 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von annähernd 280 Mio. CHF. 120'000 Messer verlassen täglich die Werke in Schwyz. 90 % davon gehen in den Export.

    Dieser Welterfolg ist unweigerlich auf die drei Hauptmaximen der Gesellschaft zurückzuführen: Hohe Qualitätsansprüche, Einfallsreichtum und  Wachsamkeit ohne Unterlass, starke Verwurzelung auf dem schweizerischen Boden.

ots Originaltext: Victorinox AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Victorinox
Herr Hans Schorno
6438 Ibach-Schwyz
Tel.         +41/41/818'12'82
mailto:    282@victorinox.ch
Internet: http://www.victorinox.com
[ 006 ]



Weitere Meldungen: Victorinox AG

Das könnte Sie auch interessieren: