Victorinox AG

Victorinox Swiss Army: Eine neue Schweizer Uhrenmarke erobert die Welt

    Ibach (ots) - Die Zusammensetzung zweier Namen, welche sich im Uhren- wie im Industriellen Bereich bewährt haben; mit starker Verbundenheit zur Schweiz; mit Uhrentradition; weltweit bekannt. Versteht sich als Uhrenmarke, welche die Leaderposition im mittleren Preissegment übernehmen will. Victorinox Swiss Army tritt in Szene.

    "1 + 1 = 3": Diese Aussage kennt jedermann und entspricht perfekt der neuen Uhrenmarke Victorinox Swiss Army. Victorinox, bewährter Hersteller der allseits bekannten Taschenmesser - weltweit die Nr. 1 - und Hersteller von Uhren, sowie die Swiss Army Brands Inc. - die Uhrenfirma, welche sich vor allem auf dem amerikanischen Markt etabliert hat und bestens bekannt ist. Zwei starke Marken haben sich gefunden und verfolgen als Ziel, an allen Fronten als Gewinner hervorzugehen.    

    Als erste Messerfabrik Europas mit 1000 Mitarbeitern in Ibach (SZ) erarbeitete sich die Victorinox AG weltweite Anerkennung im Bereich der Taschenwerkzeug-Herstellung. Im Jahre 1999 lancierte sie mit Erfolg eine Uhrenkollektion, die auch den Erwartungen der internationalen Kundschaft entsprach.

    Swiss Army Brands Inc., beheimatet in Connecticut, ist eine aktive, bestens bewährte Handelsfirma im Uhrensektor mit beneidenswerten Verbindungen in viele Länder. In den USA, dem bevorzugten Abnehmer, verkaufte die Swiss Army Brands Inc. unter den vielen Mitbewerbern am viert meisten Uhren. Sie importierte nicht weniger als 20% des Gesamtexportvolumens der Schweiz, welches auf dem amerikanischen Markt vertrieben wurde.

    Victorinox und Swiss Army Brands Inc. unterhalten seit vielen Jahren exzellente Handelsbeziehungen. Sue Rechner, Präsidentin der Swiss Army Watch S.A., seit 16 Jahren im Uhrenbereich tätig, verheimlicht ihre Ambitionen nicht: "Unser Ziel ist es, die Nummer 1 im mittleren Preissegment der Schweizer Uhren zu werden."

    Die Verkaufs- und Marketingabteilung der neugegründeten Firma liess sich in Biel nieder und nahm ihre Aktivitäten vor einigen Monaten auf. Deshalb wird Victorinox Swiss Army an einem Stand unter einem Banner an der Uhren- und Schmuckmesse teilnehmen, welche vom 4. bis 11. April 2002 dauern wird. Die neue Marke wird dort die ganze Uhrenpalette präsentieren, welche nicht weniger als 179 verschiedene Modelle beinhaltet, bereit den Markt zu erobern.

ots Originaltext: Victorinox AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
David Fueter
Tel. +41/79/219-63-55
[ 003 ]



Weitere Meldungen: Victorinox AG

Das könnte Sie auch interessieren: