MCH Group AG

Beaulieu Exploitation SA soll in die MCH Group integriert werden

    Basel (ots) - Die MCH Group (vormals MCH Messe Schweiz) sowie die Beaulieu Exploitation SA und die Fondation de Beaulieu - die Betreibergesellschaft und die Eigentümerin des Messe- und Kongresszentrums in Lausanne - haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die Beaulieu Exploitation SA in die MCH Group zu integrieren. Damit will die MCH Group ihre Geschäftstätigkeit in der Romandie ausbauen, gleichzeitig soll der Stellenwert des Messe- und Kongressstandortes Lausanne gestärkt werden.

    Die Betreibergesellschaft Beaulieu Exploitation SA soll innerhalb der MCH Group als eigenständige Gesellschaft mit einer lokalen Geschäftsleitung geführt werden. Die Fondation de Beaulieu wird weiterhin Eigentümerin der Messe- und Kongressinfrastruktur sein und diese wie bisher der Beaulieu Exploitation SA vermieten. Sie will in den nächsten Jahren mit Unterstützung der öffentlichen Hand rund CHF 100 Mio. in die Modernisierung der Infrastruktur investieren(Projekt "Beaulieu 2020"). Der politische Entscheidungsprozess soll bis Ende 2009 abgeschlossen sein.

    Die erfolgreiche Realisierung des Modernisierungsprojekts ist eine Voraussetzung für das Engagement der MCH Group in Lausanne. Unter der weiteren Voraussetzung, dass der Prüfungs- und Verhandlungsprozess zu einem positiven Ergebnis führt, wird die MCH Group AG den Aktionären der Beaulieu Exploitation SA ein Aktienübernahmeangebot unterbreiten. Zu den Aktionären von Beaulieu Exploitation SA gehören vor allem Grossunternehmen aus der Region, KMU und Kleinaktionäre.

    "Mit der Integration der Beaulieu Exploitation SA können wir unsere  Geschäftstätigkeit in der Romandie verstärken und unser Angebot im Schweizer Markt ausbauen", sagt René Kamm, CEO der MCH Group. "In Basel, Zürich und Lausanne werden wir eine  in Bezug auf die Ausstellungsfläche und das geographische Einzugsgebiet komplementäre Infrastruktur anbieten und zahlreiche Synergien nutzen können. Wir werden damit das Angebot für die Kunden erweitern, damit sie den Schweizer Markt noch effektiver und effizienter bearbeiten können."

    Hinweis für die Medien:

    Medienkonferenz mit Vertretern/innen der städtischen und kantonalen Behörden, der Fondation de Beaulieu, der Beaulieu Exploitation SA und der MCH Group: Dienstag, 12. Mai 2009, 14.30 Uhr, Beaulieu Lausanne,  Saal "Berlin"

ots Originaltext: MCH Group AG                                                              
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
MCH Group AG
Corporate Communications
Christian Jecker
Tel.:    +41/58/206'22'52
E-Mail: christian.jecker@mch-group.com



Weitere Meldungen: MCH Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: