TRIPLAN AG

EANS-News: TRIPLAN AG
Veröffentlichung Zwischenmitteilung Q1 2011/2012


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
3-Monatsbericht


Bad Soden a.Ts. (euro adhoc) - 07. Februar 2012: Die TRIPLAN AG (ISIN: DE
0007499303 / Entry Standard) veröffentlicht heute das Ergebnis der ersten drei
Monate des Geschäftsjahres 2011/2012. Die Umsatzerlöse des Konzerns stiegen im
Zeitraum vom 1. Oktober 2011 bis 31. Dezember 2011 gegenüber dem
Vorjahrjahreszeitraum von 9.256 TEUR auf 10.143 TEUR. Das Segment Engineering
steuerte 8.581 TEUR (31.12.2010: 8.081 TEUR) und das Segment Technology Services
1.455 TEUR (31.12.2010: 1.051 TEUR) zum Konzernumsatz bei. Die Gesamtleistung
der TRIPLAN Gruppe belief sich zum 31. Dezember 2011 auf 10.615 TEUR
(31.12.2010: 9.143 TEUR).

Das EBIT stieg im Berichtszeitraum von 308 TEUR auf 605 TEUR. Die EBIT Marge
beträgt zum Bilanzstichtag 6,0 Prozent (Vorjahr: 3,3 Prozent). Das
Konzernergebnis stieg von 367 TEUR um 202 TEUR auf 569 TEUR.
 
Die Bilanzsumme des Konzerns belief sich zum Stichtag, 31. Dezember 2011, auf
25.544 TEUR (31.12.2010: 23.629 TEUR;). Der TRIPLAN-Konzern verfügt zum
Bilanzstichtag über eine Eigenkapitalquote von 72,8 Prozent (31.12.2010: 72,2
Prozent). Die liquiden Mittel belaufen sich zum Bilanzstichtag auf 5.929 TEUR
(31.12.2010: 5.198 TEUR).
 
Die Ergebnissituation der TRIPLAN-Gruppe war im ersten Quartal des
Geschäftjahres sehr gut. Die betrachteten Kennzahlen haben sich weiter
positiventwickelt und zeigen, dass TRIPLAN auch in einem sich abschwächenden
Branchenumfeld gute Ergebnisse erzielt. Die weitere Entwicklung im laufenden
Geschäftsjahr hängt im Wesentlichen vom Investitionsverhalten für Neubauprojekte
unserer Kunden ab.

Die Zwischenmitteilung zum ersten Quartal 2011/12 ist im Internet auf unserer
Homepage www.triplan.com im Bereich Investor Relations veröffentlicht.

Der Vorstand


Rückfragehinweis:
Arno Hausburg
Tel.: +49 (0)6196 6092 177
E-Mail: arno.hausburg@triplan.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: TRIPLAN AG
             Auf der Krautweide 32
             D-65812 Bad Soden a.Ts.
Telefon:     +49(0)6196 6092 0
FAX:         +49(0)6196 6092 203
Email:    info@triplan.com
WWW:      http://www.triplan.com
Branche:     Anlagenbau
ISIN:        DE0007499303
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Open Market
             (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: