economiesuisse

economiesuisse - Ursula Fraefel neue Kommunikationschefin

    Zürich (ots) - economiesuisse hat in der Deutschschweiz eine neue Verantwortliche für Kommunikation und Kampagnen: Ursula Fraefel tritt ihre Stelle als Mitglied der Geschäftsleitung beim Dachverband der Schweizer Wirtschaft Anfang Mai an. Sie ist gegenwärtig Chefredaktorin der Thurgauer Zeitung und Mitglied der Geschäftsleitung der Huber & Co. AG.

    Ursula Fraefel kann auf einen soliden journalistischen Werdegang als stellvertretende Chefredaktorin des St.Galler Tagblatts und zuvor redaktionelle Mitarbeiterin bei der Neuen Zürcher Zeitung zurückblicken. Aufgrund ihrer Erfahrungen bei den PR-Agenturen Jäggi Burson-Marsteller und Farner sowie beim VSM (heute Swissmem) kennt Fraefel auch die Agenturseite sehr gut und ist mit Kampagnen vertraut.

    Ursula Fraefel hat Kunstgeschichte, Philosophie und Archäologie an der Universität Zürich studiert und ein berufsbegleitendes Executive-MBA HSG in General Management an der Universität St. Gallen erworben. Pascal Gentinetta, Vorsitzender der Geschäftsleitung von economiesuisse, zeigt sich erfreut über die Besetzung dieser zentralen Funktion des Dachverbandes der Wirtschaft: "Ich bin überzeugt, dass Ursula Fraefel mit ihrem breiten Erfahrungshintergrund und als strategisch denkende Persönlichkeit unser Führungsteam ausgezeichnet ergänzt."

    Ursula Fraefel löst in dieser Stelle Urs Rellstab ab, der als CEO die Leitung der Kommunikationsagentur Burson-Marsteller in der Schweiz übernimmt.

Kontakt:
Pascal Gentinetta
Telefon: 044 421 35 35



Weitere Meldungen: economiesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: