economiesuisse

economiesuisse - Neue Mehrwertsteuer: Einfach, rechtssicher, fair
Stellungnahme von economiesuisse zum Abschluss der Mehrwertsteuer-Totalrevision

    Zürich (ots) - economiesuisse begrüsst das Ergebnis der Totalrevision des Mehrwertsteuergesetzes. Neben namhaften Entlastungen bringt die Totalrevision auch Verbesserungen bei der Rechtssicherheit und eine faire Risikoverteilung zwischen Steuerpflichtigen und Verwaltung. Nun soll auch der zweite Teil der Mehrwertsteuerreform konsequent angegangen werden.

    Das Parlament hat seine Verantwortung wahrgenommen und die für die Wirtschaft wichtige Vorlage für eine Totalrevision des Mehrwertsteuergesetzes zeitgerecht beraten. Für den Verband der Schweizer Unternehmen ist das Ergebnis erfreulich. Der langjährige Einsatz für eine einfache, rechtssichere und faire Mehrwertsteuer hat sich gelohnt. "Die wichtigste Steuer des Bundes wird für die Wirtschaft akzeptabler", hält Christoph Schaltegger, Leiter Finanz- und Steuerpolitik, fest.

    Das totalrevidierte Mehrwertsteuergesetz bringt für sämtliche 320'000 Schweizer Steuerpflichtige namhafte Entlastungen. Umfangmässig betragen diese 200 Mio. Franken, vor allem durch Verbesserungen beim Vorsteuerabzug. Hinzu kommen spürbare Verbesserungen bei der Rechtssicherheit und eine fairere Risikoverteilung zwischen Steuerpflichtigen und Verwaltung. Der von der Wirtschaft zu Recht kritisierte Formalismus wird auf Gesetzesstufe weitgehend beseitigt. Das Ergebnis ist ein in vielen Teilen neues Mehrwertsteuergesetz, das die Funktionsprinzipien der Mehrwertsteuer besser umsetzt und die Mehrwertsteuer als Selbstveranlagungssteuer klar anwenderfreundlicher macht. Die vom Parlament beschlossene rasche Umsetzung per Januar 2010 ist nicht zuletzt aus konjunkturellen Gründen zu begrüssen.

    Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Teils der Mehrwertsteuerreform erwartet economiesuisse, dass nun auch der zweite Teil vom Parlament mit der nötigen Sorgfalt angegangen wird. Eine moderne, einfache Mehrwertsteuer mit einem einheitlich tiefen Steuersatz und möglichst wenigen Ausnahmen bringt nicht nur zusätzliche Entlastungen, sondern schafft auch nachhaltige Impulse für die Volkswirtschaft. Die Privathaushalte profitieren dauerhaft.

Kontakt:
Frank Marty
Telefon: 077 407 69 25
frank.marty@economiesuisse.ch



Weitere Meldungen: economiesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: