economiesuisse

Einladung zur Medienkonferenz vom 08.01.08: Wirtschaft, Gewerbe und Bauern für KMU-Steuerreform

Zürich (ots) - Steuerliche Hindernisse im Interesse des Standorts abbauen. Medienkonferenz im Hinblick auf die Abstimmung vom 24. Februar 2008 über die Unternehmenssteuerreform II. Ort: Hotel Bellevue Palace, Salon Rouge, Bern Datum: Dienstag, 8. Januar 2008 Zeit: 10.30 Uhr Es referieren: Gerold Bührer, Präsident economiesuisse Nationalrat Edi Engelberger, Präsident Schweizerischer Gewerbeverband Nationalrat Hansjörg Walter, Präsident Schweizerischer Bauernverband Bernard Rüeger, Präsident Chambre vaudoise du commerce et de l'industrie Auf Bundesebene werden KMU, Gewerbe und Landwirtschaft nach wie vor steuerlich benachteiligt. Die KMU-Steuerreform schafft Abhilfe. Sie entlastet KMU, Gewerbe und Landwirtschaft. Das schafft Arbeitsplätze und sichert Lehrstellen. Eine breite Wirtschaftsallianz setzt sich deshalb für die KMU-Steuerreform ein. Wirtschaft, Gewerbe und Landwirtschaft stehen geschlossen hinter der Reform. Kontakt: Roberto Colonnello 078 806 36 96

Das könnte Sie auch interessieren: