economiesuisse

economiesuisse - Pascal Gentinetta neuer Direktor
Nachfolger von Rudolf Ramsauer vom economiesuisse-Vorstand gewählt

    Zürich (ots) - Der neue Direktor von economiesuisse heisst Pascal Gentinetta. Der Vorstand von economiesuisse hat Gentinetta heute einstimmig gewählt. Gentinetta wird sein Amt unmittelbar nach dem Ausscheiden von Rudolf Ramsauer am 1. Oktober 2007 übernehmen. Der neue Direktor will sich entsprechend seiner persönlichen Überzeugung konsequent für einen marktwirtschaftlichen Kurs engagieren und die Umsetzung der neuen Strategie von economiesuisse vorantreiben. Es ist ihm ein grosses Anliegen, die zurückgewonnene Kohäsion des Dachverbandes weiter zu festigen.

    Pascal Gentinetta war bereits Ende Juli vom Vorstandsausschuss für das Amt nominiert worden. Er ist 37-jährig und seit 1999 bei economiesuisse tätig. Gegenwärtig ist er Mitglied des Geschäftsleitungs-ausschusses und verantwortlich für Finanz- und Steuerpolitik. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er Einsitz in diversen finanz- und steuerpolitischen Gremien und verfügt über einen weitherum geschätzten Leistungsausweis. Gentinetta hat in St. Gallen Wirtschafts- und Rechtswissenschaften studiert und mit einem Doktorat abgeschlossen. Er ist in Sion geboren und in Genf aufgewachsen.

    Rudolf Ramsauer wechselt zu Nestlé. Er wird eine Verantwortung auf Direktionsebene im Bereich Corporate Communications und Public Affairs übernehmen. Ramsauer wurde 1998 zum Direktor des damaligen Vororts des Schweiz. Handels- und Industrie-Vereins gewählt. Seit der Zusammenlegung von Vorort und wf, Gesellschaft zur Förderung der Schweizerischen Wirtschaft im Jahre 2000 ist er Vorsitzender der Geschäftsleitung. Neben der Fusion und dem erfolgreichen Aufbau des neuen Wirtschaftsdachverbandes fielen in Ramsauers Zeit bedeutende Entscheidungen, vor allem in der Europa- und Finanz- und Steuerpolitik. economiesuisse-Präsident Gerold Bührer dankte ihm an der Sitzung des Vorstandes für seine grossen Verdienste für den Wirtschaftsstandort Schweiz.

Kontakt:
Roberto Colonnello
Telefon: 078 806 36 96



Weitere Meldungen: economiesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: