Johnson Controls

Johnson Controls ernennt Dr. Beda-Helmut Bolzenius als Executive Vice President and General Manager Europe

    Burscheid (ots) - Dr. Beda-Helmut Bolzenius wird als Executive
Vice President and General Manager von Johnson Controls in Europa die
Unternehmensbereiche Automobil-Sitzsysteme, Innenausstattungen und
Elektronik verantworten. Dies gaben John Fiori, Executive Vice
President and President Johnson Controls International, und Keith
Wandell, President der Automotive Group des Unternehmens, heute
bekannt.
    
    Dr. Bolzenius, 48, wechselt von der Robert Bosch GmbH, wo er zuvor
als President Energy and Body Systems Division tätig war, zu Johnson
Controls. Während seiner 18-jährigen Karriere bei Bosch hatte er eine
Vielzahl von leitenden Managementpositionen inne, unter anderem als
President Bosch Mexiko und President K9 Energy Systems Division. Die
Ernennung tritt am 1. November 2004 in Kraft. Dr. Bolzenius wird von
der Europazentrale von Johnson Controls in Burscheid, Deutschland,
aus tätig sein. Er ist Doktor der Physik und promovierte an der
Universität Bonn.
    
      Johnson Controls, Inc., ist ein weltweit führendes Unternehmen
für automobile Systeme sowie für Gebäudemanagement und technische
Gebäudeausrüstung. In der Automobilindustrie ist das Unternehmen ein
bedeutender Lieferant von integrierten Sitz- und Innenraumsystemen
sowie Autobatterien. Für gewerbliche und öffentliche Gebäude ist
Johnson Controls Anbieter von Systemen der Gebäudeautomation und
Dienstleistungen u. a. in den Bereichen Komfort, Energie- und
Sicherheitsmanagement.
    
    Johnson Controls (New York Stock Exchange: JCI) wurde 1885
gegründet und hat seinen Firmensitz in Milwaukee, Wisconsin, USA. Im
Geschäftsjahr 2003 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf 22,6
Milliarden US-Dollar, von denen weltweit 17 Milliarden US-Dollar auf
die Automotive Group und 5,9 Mrd US-$ auf Europa entfielen. Die
europäische Zentrale befindet sich in Burscheid, Deutschland. Zum
Produktportfolio des Unternehmens gehören auch
Instrumententafeln/Cockpits, Türsysteme, Dachhimmelsysteme,
Innenraumelektronik, Elektrisches Energiemanagement und
Motorelektronik.
    
ots Originaltext: Johnson Controls GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Johnson Controls GmbH
Automotive Group
Astrid Schafmeister
Industriestrasse 20-30
51399 Burscheid

Tel.: +49 2174 65-3189
Fax:  +49 2174 65-3219
E-Mail: astrid.schafmeister@jci.com



Weitere Meldungen: Johnson Controls

Das könnte Sie auch interessieren: