X'06 / Reed Messen (Schweiz) AG

X'03: Marketing-Guru Jesper Kunde appelliert, "an die eigenen Stärken" zu glauben - Ohne emotionale Mehrwerte sind Produkte für den Kunden tot

Zürich (ots) - Mit dem eindringlichen Plädoyer, an die emotionalen Stärken des eigenen Produktes zu glauben, zeigte der international renommierte Marketing-Berater Jesper Kunde konkrete Wege auf, die Wirtschaftskrise in Europa zu bewältigen. Kernpunkt jeden Handelns, so Kunde, müsse es sein, nicht das Produkt isoliert zu betrachten, sondern den Mehrwert für den Kunden herauszustellen. Der Name und das Logo einer Firma müssen zudem immaterielle Wertvorstellungen auslösen und so zum Kauf animieren. Rational betrachtet bleiben Produkte aufgrund des Überangebotes austauschbar oder definieren sich nur durch den Preis. Der 42jährige Däne folgte der Einladung der Reed Messen (Schweiz) AG und dem Verlagshaus Künzler-Bachmann zu einem Exklusivvortrag vor 40 Fachjournalisten und Schweizer Marketingexperten auf dem Flughafengelände in Zürich. Symbolisch war sein Statement der "letzte Aufruf" für den Weiterflug der Wirtschaft. Gerade in wirtschaftlich angespannten Situationen verharren Unternehmen in einer Art Wachkoma, anstatt jetzt zu handeln. Und zwar mit der Kernkompetenz der Firma. Mit Positivbeispielen belegte Jesper Kunde, wie die stärkere Positionierung des Angebotes die Nachfrage ankurbeln kann. So sei ein Spielzeughersteller eben nicht nur ein Produzent von Spielwaren, sondern "der Förderer der Kreativität". Ein Joghurt ist nicht nur ein Speiseangebot, sondern "aktive Gesundheitsvorsorge". Ein Turnschuh ist kein Bekleidungsgegenstand, sondern zeigt "den Siegertypen", der in ihnen steckt. Zur Durchsetzung von unverwechselbaren Alleinstellungsmerkmalen braucht es in der Wirtschaft aber Führungspersönlichkeiten im Management, die den Mut und die Fähigkeit besitzen, allen Mitarbeitern und dann der gewünschten Zielgruppe die Mehrwerte zu erklären. In diesem Zusammenhang betonte Jesper Kunde den von ihm geprägten Begriff der "Corporate Religion", also die vollständige Identifikation des Unternehmens mit seinen Produkten und die Darstellung welche "Mission" mit den Produkten verfolgt wird. Vertiefung des Vortrages von Jesper Kunde und Ergänzungen durch andere Brancheninsider, sowie die Präsentation namhafter Aussteller finden Interessenten auf der X'03, der in der Schweiz bedeutendsten Messe für Marketing, Kommunikation und Event vom 26. bis 28. August 2003 in der Messe Zürich. ots Originaltext: X'03 / Reed Messen (Schweiz) AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Sandra Schwarz Pressestelle Reed Messen (Schweiz) AG Postfach 185 8117 Fällanden Tel. +41/1/806'33'55 Fax +41/1/806'33'43 E-Mail:info@xpage.ch Internet: www.xpage.ch

Das könnte Sie auch interessieren: