Gregor Furrer & Partner Holding AG

Zukunft des Skirennsports real und medial: "Die Schweiz braucht den Skisport - jetzt erst recht!"

Titlis (ots) - Die Gregor Furrer & Partner Holding AG mit ihren Tochtergesellschaften Völkl (Schweiz) AG, UVEX (Schweiz) AG sowie Textil Trade Division AG, präsentierte vor über 100 Medienvertretern, wichtigen Exponenten aus Sportverbänden und Sportbranche, sowie hochrangigen Persönlichkeiten, die Neuheiten und Zahlen der Weltmarken Völkl, UVEX und Descente. Bei herrlichem Wetter auf 3000 m ü.M. liess es sich alt Bundesrat Adolf Ogi nicht nehmen, am Podiumsgespräch, zu dem die GREGOR FURRER & PARTNER HOLDING eingeladen hatte, ein klares Bekenntnis zum Schweizer Skirennsport abzugeben. Sonja Nef, Bernhard Russi und Gian-Franco Kasper waren sich in einem Punkt einig: Skirennen müssen attraktiver und telegener gestaltet werden, um nachhaltige Wirkung auf das Selbstverständnis der Schweiz zu erzielen. Die Bilder wurden von Photopress über das Satellitennetz von Keystone verbreitet. ots Originaltext: Gregor Furrer & Partner Holding AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Gregor Furrer & Partner Holding AG Frau Margrit Wild Ruessenstr. 6 6341 Baar Tel. +41 41 769 72 00 E-Mail: margrit.wild@gfp-baar.ch [ 020 ]

Das könnte Sie auch interessieren: