40 Jahre APA-Infografik

Seit 1977 bildet die APA das Tagesgeschehen - neben Text und Bild - auch über Infografiken ab Wien (ots) - Die ...

Falke Schweiz

Falke - die links-rechts Skisocke

    Amriswil (ots) - Nicht allein die Sportschuhhersteller machen enorme Fortschritte, indem sie anatomisch immer perfektere Skischuhe entwickeln, sondern auch bei den Skisocken tut sich etliches. So hat der Sportsockenhersteller begonnen, seine Produkte nur noch nach dem links-rechts Prinzip herzustellen. Das heisst primär, dass für jeden Fuss die entsprechende Socke anzuziehen ist, genau wie bei Schuhen. Damit keine Verwechslungen vorkommen, sind die Socken deutlich mit L resp. R bezeichnet. Die Falke Produkte mit ihrer einmaligen Machart sind praktisch in jedem führenden Sportgeschäft und in den Warenhäusern erhältlich.

    Die Falke Story

    Sportsocken für den linken und den rechten Fuss herzustellen, bedarf speziell entwickelter, computergesteuerter Strickmaschinen, die in der Lage sind, die anatomischen Gegebenheiten des Fusses aufzunehmen und in das Produkt zu übertragen. Besonders markant ist dies zu erkennen, wenn die beiden Socken nebeneinander liegen: die linke und die rechte Socke unterscheiden sich komplett; sie passen ebenso wenig auf den falschen Fuss wie dies Schuhe tun. Bei dieser ungemein aufwendigen Herstellungstechnologie werden selbstverständlich auch die Fasern genausten Eignungstests unterzogen. Denn wenn schon mit hochmodernen Methoden gefertigt wird, dann muss auch das Material höchsten Anforderungen genügen. So entwickelte Falke spezielle Garnmischungen, die darauf abzielen, Reibungen zu vermindern, Feuchtigkeit zu eliminieren und damit auch das Klima im Schuh so zu optimieren, dass Geruchsbildung effizient verhindert wird. Ausgedehnte, jahrelange Tests in Zusammenarbeit mit Sporthochschulen haben dazu geführt, dass nicht allein eine hochfunktionelle und anatomisch revolutionäre Sportsocke entwickelt wurde, sondern vor allem eine äusserst komfortable Fussbekleidung, welche die Eigenschaften von Hightech Skischuhen erst recht zum Tragen bringen kann.

ots Originaltext: Falke Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Falke Schweiz
8580 Amriswil
Peter Zingg, Geschäftsführer
E-Mail: falke.schweiz@gmx.ch oder glm@dplanet.ch



Weitere Meldungen: Falke Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: