Freesen & Partner GmbH

Wasserstoffmesse auf Wachstumskurs - Freesen & Partner expandiert und gründet H2 Expo GmbH

Düsseldorf (ots) - Die Wasserstoff Expo, weltweit grösste Messe für Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologien, befindet sich auf Wachstumskurs. In diesem Jahr findet die Wasserstoff Expo zum zweiten Mal vom 10. bis 12. Oktober auf dem Hamburger Messegelände statt und verzeichnet bereits jetzt einen 30%igen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. Veranstalter war bisher die Freesen & Partner GmbH mit Sitz in Düsseldorf, die mit Wirkung vom 6.5.2002 das expandierende Messegeschäft in der neugegründeten Gesellschaft H2 Expo GmbH bündelt. Die Gründe für den Aufwärtstrend liegen in den verstärkten internationalen Werbeaktivitäten des Veranstalters und im gestiegenen Selbstbewusstsein der Branche. "Der Erfolg der ersten Wasserstoff Expo hat die Aussteller der ersten Stunde und diejenigen, die sich die Messe zunächst ansehen wollten, darin bestärkt, dass es an der Zeit ist, die Werbetrommel für die Energiewende zu rühren", sagt Ines Freesen, Geschäftsführerin der H2 Expo GmbH. "Im Vergleich zum Mai letzten Jahres verzeichnen wir schon jetzt 30% mehr Ausstellungsfläche, zum grössten Teil durch Neubuchungen." 2001 präsentierten 80 Anbieter aus dem In- und Ausland neue Energie- und Antriebskonzepte auf 4.000 Quadratmetern, 5.000 Besucher fanden den Weg in die Messehallen. In diesem Jahr erwartet die Wasserstoff Expo 120 internationale Aussteller und auf 6.000m2 und 7.000 Besucher. Unter anderem aus Japan und Mexiko haben sich Delegationen angekündigt, die Ausstellung und Vortragsprogramm nutzen wollen, um Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Bislang zeichnete die Freesen & Partner GmbH, Düsseldorf, für Konzeption, Vermarktung und Durchführung der Wasserstoff Expo verantwortlich. Seit dem 6. Mai arbeitet die Mannschaft der neuen Gesellschaft H2 Expo GmbH an diesem und weiteren Projekten. "Die Einführung von Wasserstofftechnologien ist keine deutsche sondern eine globale Aufgabe", kommentiert Ines Freesen diesen Schritt. "Das Team der H2 Expo GmbH wird sich daher voll auf den Ausbau der Messe als DAS internationale Leitforum konzentrieren, das zur Bewusstseinsbildung, Marktentwicklung und Einführung von Standards beiträgt." Eine weitere Aufgabe der H2 Expo GmbH liegt im New Business Development. Derzeit konkretisieren Ines Freesen und ihre Mitarbeiter Pläne, das Konzept auch in anderen Schlüsselmärkten zu etablieren. Die Freesen & Partner GmbH unter der Leitung von Geschäftsführer Karlheinz Freesen baut ihr Kerngeschäft im Executive Search und Strategic Management Consulting aus. Zur Messe:www.H2expo.de Unter dem Motto "The Future is Now" feierte die Wasserstoff Expo im Oktober 2001 erfolgreich ihre Premiere. Zum ersten Mal stellten sich Anbieter von Wasserstoff(H2)- und Brennstoffzellen-Technologien auf einer eigenen Messe den Fragen der Interessenten. Gezeigt wird auch 2002 wieder das gesamte Spektrum von der H2-Erzeugung z.B. aus erneuerbaren Energien bis zur Anwendung in Brennstoffzellen oder Verbrennungsmotoren. Auch Übergangsszenarien z.B. mit Hilfe von Erdgas oder Methanol bilden einen Schwerpunkt. Zu den Ausstellern gehören die führenden Automobilhersteller und Energieversorgungsunternehmen. Ein umfangreiches Vortragsprogramm bietet den Besuchern zusätzlich Gelegenheit, sich über die Innovationen in der Energie- und Antriebstechnik zu informieren. ots Originaltext: Freesen & Partner GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ines Freesen, H2 Expo GmbH, Grafenberger Allee 342, D-40235 Düsseldorf Tel. +49/211/687858-11 Fax +49/211/687858-33 mailto: info@H2expo.de Diese Pressemitteilung gibt es auch als Downlaod unter www.H2expo.de in der Rubrik "Presseinfo". Über ein Belegexemplar freuen wir uns!

Das könnte Sie auch interessieren: