Globi Verlag AG

Zur neuen Globi Reihe "GLOBI HOBBY"

Zur neuen Globi Reihe "GLOBI HOBBY"
KOCHEN MIT GLOBI
Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Zürich (ots) - REIHENKONZEPT IN KÜRZE: Globi der gewitzte Erfinder und neugierige Lausebengel kann Kinder begeistern! Dadurch stellt er die ideale Grundlage dar für eine Buchreihe, die Kinder dazu motivieren möchte sich aktiv mit verschiedenen Themen zu beschäftigen. «Spezialisten» aus dem jeweiligen Themenbereich (Kochen, Schreinern, Gärtnern usw.) liefern Globi-Spezial-Rezepte, oder -Pläne usw. Jedes Jahr im Oktober erscheinent ein weiterer Band. DAS MOTTO DIESER REIHE: «KINDERN EINEN WUNSCH ERFÜLLEN» «Globi hilf den Kindern». Diesem Globi-Urmotto wird mit der neuen Reihe Rechnung getragen. Von jedem verkauften Buch geht jeweils ein Franken an eine sorgfältig ausgewählte Nonprofit-Organisation, die sich für Kinder einsetzt. ZU BAND 1: KOCHEN MIT GLOBI Im Rahmen dieses Reihenkonzeptes hat der Globi Verlag Köchinnen und Köche aus der ganzen Schweiz zum Mitmachen angefragt. Die Profis kreierten exklusiv für Globi Kinder-menus. Eingesandt wurden witzige, raffinierte, schwierige aber auch genial einfache Kreationen für Vorspeisen, Snacks, Desserts, Z'vieri's. Darunter auch Ideen für die Kinder-party, das Überraschungsfrühstück für Eltern usw. usf. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Eine illustre Gesellschaft hat sich zusammengefunden. Hier sind einige aufgezählt: Anton Mosimann, umtriebiger Koch des Château Mosimann in Olten Peter Roth, berühmter Barkeeper der Kronenhalle in Zürich Ursina Stümpfig, die gewitzte Köchin aus dem Globi-Hotel in Disentis Louis Bischofberger, Koch und Inhaber des Gasthofs Kreuz in Egerkingen Robert Speth von der Chesery Gstaad Irene Dörig engagierte Lehrerin der Kochschule Irene's Cuisine in Zürich Sibylle Angst, erfinderische und anspruchsvolle Köchin des Restaurants Josef in Zürich Hotel El Andaluz aus dem Europa-Park in Rust: Dort weiss man was Kinder gerne essen! Peter Brunner, umweltbewusster Koch und Pächter der schönen Reblaube in Zürich Edgar Bovier, Koch im schön gelegenen Restaurant Ermitage in Küsnacht am Zürichsee Roger Christen, Koch im Hotel Schweizerhof, Lenzerheide. und viele mehr. Der Benefitbeitrag, der beim Verkauf des 1. Bandes anfällt, geht an die «Winterhilfe Schweiz». Eingesetzt wird der Betrag für Kinder alleinerziehender Eltern, welche von der Armut betroffen sind. Ein Informationstext der Winterhilfe ist im Buch auf Seite 48 zu finden. Lustige Beigabe: Topflappen In jedem Band finden die Kinder auf der letzten Seite einen rot/schwarz karrierten Globi-Topflappen Gestaltung: Format: 23 x 23 cm, Umfang: 48 Seiten Inhalt Spiralbindung schwarz, Bücher sind in Schutzfolie ISBN 3 85703 278 2 / EAN 9783857032783, VP CHF 29.80 / DM 32.00/ Euro [D] 16.00 ots Originaltext: Globi Verlag AG obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Globi Verlag AG Gisela Klinkenberg Binzstrasse 15, 8045 Zürich Tel. +41 1 455 21 32 Fax +41 1 461 39 71 E-Mail: gisela.klinkenberg@globi.ch Internet: www.globi.ch

Das könnte Sie auch interessieren: