VIVA Media AG

Aus VIVA ZWEI wird VIVA+, Europas erstes voll konvergentes Musikangebot im TV und Internet

    - Querverweis: Bild wird am 04.10. über obs versandt und ist abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Köln (ots) -

    * AOL Time Warner und VIVA Media erweitern ihre Partnerschaft und gründen VIVA Plus GmbH

    * VIVA Plus GmbH relauncht Anfang 2002 den Musik-TV Sender VIVA ZWEI als VIVA+ und betreibt die digitalen Dienste der VIVA Media

    * AOL Time Warner und VIVA Media kooperieren bei Marketing und Cross-Promotion

    AOL Time Warner und VIVA Media, Deutschlands führendes Unternehmen im kabel- und satellitengestützten Musikfernsehen, erweitern ihre Partnerschaft und gründen VIVA Plus GmbH, die ab Anfang 2002 den Musik TV Sender VIVA ZWEI als VIVA+ relaunchen und die digitalen Dienste der VIVA Media betreiben wird.

    VIVA+ wird das erste voll integrierte Musik TV Europas mit komplementären interaktiven Inhalten und Online-Diensten anbieten. Zudem wird die VIVA Plus GmbH die digitalen Dienste der VIVA Media, einschliesslich der Webseiten der europäischen VIVA-Töchter betreiben. VIVA Media wird 51%, AOL Time Warner 49% Anteile VIVA Plus GmbH halten. Turner Broadcasting System, die TV-Network Group von AOL Time Warner, wird die Anteile von AOL Time Warner verwalten.

    Die strategische Allianz zwischen AOL Time Warner und VIVA Media umfasst:

    * Neupositionierung und Umbenennung des Senders VIVA ZWEI in VIVA+ ab Anfang 2002 mit Fokus auf internationale und nationale Pop Musik.

    * In Zusammenarbeit mit America Online (AOL), dem weltweit führenden Unternehmen für interaktive Dienste, wird VIVA+ ein einzigartiges konvergentes Angebot für Musikbegeisterte realisieren. VIVA+ wird massiv von AOL Deutschlands Online-Diensten unterstützt und so auch das Angebot für die AOL Mitglieder weiter verbessern.

    * AOL Time Warner und VIVA Media werden eng bei Marketing und Cross Promotion zusammenarbeiten.

    Gerald M. Levin, Chief Executive Officer (CEO) von AOL Time Warner: "Diese Transaktion ist ein wichtiger Baustein in der internationalen Wachstumsstrategie von AOL Time Warner. VIVA+ eröffnet uns eine bedeutende Präsenz im grössten Kabel- und Fernsehmarkt Europas. In Hinblick auf die digitale Umrüstung des deutschen Kabelmarktes sind wir damit hervorragend für unser weiteres Wachstum positioniert. In enger Zusammenarbeit mit Dieter Gorny und dem VIVA Management wird AOL Time Warner weitreichende Ressourcen einsetzen, um Konsumenten eine einzigartige Konvergenz aus Inhalten, Musik, Interaktivität und Fernsehen erlebbar zu machen."

    Jamie Kellner, Chief Executive Officer (CEO) der Turner Broadcasting System und zukünftiges Mitglied des Beirats der VIVA Plus GmbH: "VIVA+ steht für ein völlig neues Lebensgefühl - eine Symbiose aus fortschrittlichster Technologie und den aufregendsten Angeboten der Musikindustrie. Wir werden ein spannendes und vielfältiges Programm bieten, das Künstlern aller grossen und auch unabhängigen Musik Labels eine einzigartige Plattform bietet. Mit der Partnerschaft werden wir auf den Erfolg von VIVA aufbauen und den Konsumenten den ersten wirklich konvergenten Mediendienst bieten."

    Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender der VIVA Media AG: "VIVA ist in nur wenigen Jahren zur Nr.1 im deutschen Musikfernsehen geworden. Gemeinsam mit unserem Partner AOL Time Warner werden wir VIVA+ zu einer einzigartigen Musikplattform ausbauen, die konsequent konvergent Musik TV mit Interaktivität verbindet. Wir werden das Konzept von VIVA+ in enger Abstimmung mit der Musikindustrie entwickeln, für die der Sender ein enormes Zukunftspotential bietet. Ich sehe VIVA+, das ab Anfang 2002 startet, als ideal komplementär zu VIVA. Damit werden wir die VIVA-Senderfamilie in Deutschland einzigartig stark positionieren. Diese Partnerschaft wird auch unsere bereits jetzt sehr erfolgreiche internationale Expansion in Europa mit weiteren Impulsen versehen."

    Diese Transaktion von AOL Time Warner ist ein weiterer Schritt zur Erweiterung ihrer internationalen Präsenz. Diesen Sommer gab das Unternehmen den Kauf der IPC Group Limited, der führenden Verlagsgruppe in Grossbritannien, bekannt. AOL Time Warner hat mit AOL Europe über 4,8 Millionen Online Nutzer, davon alleine 2 Millionen in Deutschland. Durch ihre Tochtergesellschaft Turner Broadcasting betreibt AOL Time Warner in Europa auch CNN International, Cartoon Network, Boomerang und Turner Classic Movies. Die Tochtergesellschaften Warner Bros. und Warner Music Group sind ebenfalls in Europa prominent im Markt positioniert.

    VIVA wurde 1993 gegründet und hat sich schnell zum führenden Musik TV Sender und zur Jugendmarke Nr.1 in Deutschland entwickelt. Seit 1997 sendet VIVA ZWEI progressive Musik TV Formate. Durch Ausstrahlung über den ASTRA Satelliten und Kabel erreichen beide Sender eine maximale technische Reichweite von rund 30 Mio. Haushalten in Deutschland. Die VIVA Media AG wurde im Mai 2000 gegründet und ging im Juli 2000 an die Börse. Seitdem hat VIVA Media erfolgreich ihre Strategie der Medienkonvergenz vorangebracht und international neue Märkte in der Schweiz, Polen, Österreich, Ungarn und Italien erschlossen.

    AOL Time Warner hält gegenwärtig, wie auch die EMI Group PLC und VIVENDI Universal, einen Anteil von 18,9% an der VIVA Media AG. Beide Unternehmen gehen für die Neupositionierung von VIVA ZWEI von einer entsprechenden Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörden aus.

    Über AOL Time Warner Inc.

    AOL Time Warner (NYSE: AOL) ist das weltweit erste Internet-, Medien- und Kommunikationsunternehmen der Welt, dessen marktführende Aktivitäten interaktive Dienste, Kabelsysteme, Verlagswesen, Musik, TV-Netzwerke und Filmproduktion umfassen.

    Über VIVA Media AG

    VIVA Media (Neuer Markt, Frankfurt: VIVA Media) ist ein einzigartiges Musik- und Medienunternehmen in Deutschland mit den Bereichen TV, Internet, Radio und Communication Services. VIVA distribuiert Musik- und Lifestyle-Inhalte und expandiert in weitere europäische Märkte.

ots Originaltext: VIVA Media AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
AOL Time Warner
Tricia Primrose
Tel. +1-212-484-7450
E-Mail: Tprimrose@AOL.com

VIVA Media AG
Katrin M. Mehler
Tel. +49 (0)221-5744-1100
E-Mail: kmehler@vivamediaag.com
Internet: www.vivamediaag.com



Das könnte Sie auch interessieren: