Valora Holding AG

EANS-Adhoc: Valora Holding AG
Valora: Weiterer Meilenstein der Wachstumsstrategie "Valora 4 Growth" erreicht


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Valora: Weiterer Meilenstein der Wachstumsstrategie 

21.06.2011

Valora: Weiterer Meilenstein der Wachstumsstrategie "Valora 4 Growth" erreicht
- Übernahme des führenden Kosmetikdistributors in Schweden
- Ausbau des bestehenden Produktportfolios von Valora Trade Schweden    
- Weitere Expansionsmöglichkeiten durch neue Kosmetik-Distributionsplattform in
Skandinavien

Übernahme des führenden Kosmetikdistributors in Schweden

Valora übernimmt mit Scandinavian Cosmetics (ScanCo) den grössten unabhängigen
Kosmetikdistributor in Schweden und setzt damit die in 2010 begonnene
Wachstumsstrategie "Valora 4 Growth" erfolgreich fort. Mit einem Marktanteil von
23% hält  ScanCo eine führende Position in Schweden, dem grössten Kosmetikmarkt
Skandinaviens. Das erfolgreich operierende Unternehmen, welches Ende Mai 2011
den "Entrepreneur Company of the Year" Award 2011 der Region Südschweden
erhalten hat, befand sich bisher in Privatbesitz und ist seit fast 30 Jahren ein
etablierter Distributionsanbieter für Kosmetikartikel. Der bisherige Eigentümer
des Unternehmens, Ulf Ljunggren, wird ScanCo als exekutives
Verwaltungsratsmitglied erhalten bleiben und mit wichtigem Know-How und
Expertise weiter begleiten. Mit dem gut eingespielten Managementteam, das sich
durch hohe Professionalität auszeichnet, soll die erfolgreiche Entwicklung des
bekannten Unternehmens innerhalb von Valora Trade weiter fortgesetzt werden.

ScanCo erwirtschaftete in 2010 einen Nettoerlös in der Grössenordnung von CHF 75
Mio. und eine Betriebsergebnismarge von über 4%. Der von Valora bezahlte
Kaufpreis liegt im Bereich der in der Wachstumsstrategie definierten Parameter
(6-9 x EBIT). Die Transaktion wird vollständig aus dem operativen Geschäft
finanziert werden. Die Übernahme erfolgt voraussichtlich per Ende Juli 2011.

Ausbau des bestehenden Produktportfolios von Valora Trade Schweden  

Bereits heute erwirtschaftet die Ländergesellschaft Schweden einen Nettoerlös
von rund CHF 150 Mio. Mit der Übernahme von ScanCo wird der Nettoerlös auf über
CHF 225 Mio. erhöht und das bestehende Portfolio durch die Kategorie "Cosmetics"
überdurchschnittlich profitabel ergänzt. Durch die Investition eröffnen sich für
Valora Trade zusätzliche Wachstumsmöglichkeiten in einem der Schlüsselmärkte
Skandinaviens. Diese werden mittels einer effizienteren Nutzung des erweiterten
Principalportfolios sowie neuer Absatzmärkte angegangen. Bisher bildete der
Kosmetikfachhandel den grössten Absatzkanal für ScanCo. Künftig bestehen durch
die breite Markterschliessung von Valora Trade Schweden, beispielsweise im
Lebensmitteleinzelhandel, weitere Möglichkeiten für nachhaltiges und profitables
Wachstum.

Weitere Expansionsmöglichkeiten durch neue Kosmetik-Distributionsplattform in
Skandinavien

Nach der Übernahme von EMH in 2010 stellt die Akquisition von ScanCo einen
weiteren bedeutenden Meilenstein in der Schaffung einer länderübergreifenden
skandinavischen Plattform in der Kategorie "Cosmetics" dar. Dadurch baut Valora
Trade ihre Position in diesem profitablen Markt nachhaltig aus und verschafft
sich eine sehr gute Ausgangslage für zusätzliche Expansionsschritte in weiteren
Ländern des nordeuropäischen Wirtschaftsraumes. "Mittels der nun zweiten
Übernahme im Bereich der Distribution von Kosmetikprodukten (EMH und ScanCo)
innerhalb von weniger als einem Jahr, stärken wir unsere Position in dieser
wachsenden und profitablen Produktkategorie. Zudem entspricht die Akquisition
exakt unserer "Valora 4 Growth" Strategie.", so Thomas Vollmoeller, CEO Valora
Gruppe.


********************************************************************************
Scandinavian Cosmetics (ScanCo)
ScanCo wurde 1984 gegründet und ist im Markt der unabhängigen Distributoren der
klare Leader im Vertrieb von Kosmetikprodukten in Schweden. Der Umsatz des
Unternehmens betrug in 2010 etwas mehr als SEK 560 Mio. (rund CHF 75 Mio.). Das
Angebots-Portfolio des Unternehmens besteht aus einer Vielzahl exklusiver Marken
wie zum Beispiel Max Factor, Hugo Boss, Lacoste, Gucci, Dolce Gabbana, Escada,
Puma, Kenzo, Bvlgari, Clarins, Kanebo und Olay. ScanCo beschäftigt derzeit rund
100 Mitarbeiter.
********************************************************************************


Rückfragehinweis:
Media Relations:	   Tel:	+41 58 789 12 01
Stefania Misteli	E-Mail:	stefania.misteli@valora.com	

Investor Relations:	   Tel:	+41 58 789 12 20
Mladen Tomic	E-Mail:	mladen.tomic@valora.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Valora Holding AG
             Hofackerstrasse 40
             CH-4132 Muttenz
Telefon:     +41 61 467 20 20
FAX:         +41 58 789 12 12
Email:    info@valora.com
WWW:      www.valora.com
Branche:     Einzelhandel
ISIN:        CH0002088976
Indizes:     
Börsen:      Börse: BX Berne eXchange, Main Standard: SIX Swiss Exchange 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: