MobileWay Germany GmbH

MobileWay, grösster Anbieter von globalen mobilen Datendiensten, erhält Finanzierung in Höhe von 27 Millionen US-Dollar

    San Ramon, Kalifornien / Berlin (ots) -

    Zweite Finanzierungsrunde unter Führung von Mayfield und 3i mit Beteiligung von Investcorp, Citigroup sowie Vertex

    Management will weitere Expansion des Unternehmens in neue Regionen und Marktsegmente vorantreiben

    MobileWay Inc., Anbieter für den globalen Datenzugriff über drahtlose Netzwerke für Unternehmen und Mobilnetzbetreiber, hat in einer zweiten Risikokapital-Finanzierungsrunde insgesamt 27 Millionen US-Dollar erhalten. Die Finanzierungsrunde wurde vom Venture-Capitalist Mayfield geleitet. Beteiligt waren ferner die Unternehmen 3i, Investcorp, Citigroup und Vertex Management. Die neue Finanzierung ergänzt die 9 Millionen US-Dollar aus der ersten Finanzierungsrunde im Sommer 2000.

    "MobileWay hat bereits eine beträchtliche globale Infrastruktur aufgebaut und bietet umsatzstarke Dienste an, die das grosse Potenzial im Bereich SMS (Short Message Service) nutzen", erklärte Janice Roberts, General Partner bei Mayfield und Vorsitzende von MobileWay. "Wir sind der Überzeugung, dass die MobileWay-Plattform die Grundlage für viele neue Services und Anwendungen darstellt, die neue Standards im Bereich der mobilen Anbindung in heutigen und zukünftigen Mobilfunknetzen setzen werden."

    MobileWay sichert weltweit die zuverlässige und schnelle Anbindung an Mobilfunknetze. Das Unternehmen ermöglicht es Benutzern von Mobiltelefonen, interaktive Dienste in Anspruch zu nehmen, Netzwerkbetreibern wie auch Content-Providern, profitable Dienste anzubieten und Unternehmen, ihre mobilen Anwendungen länderübergreifend zu nutzen. Content-Provider, Unternehmen und Betreiber von Mobilfunknetzen können die stetig wachsende Zahl der Mobilfunknutzer jetzt aus einer Hand und unabhängig von der verwendeten Netzwerktechnik erreichen.

    MobileWay verfügt über ein globales Netzwerk direkter und sicherer Verbindungen zu Mobilfunknetzbetreibern in aller Welt. Unternehmen erhalten durch MobileWay Zugang zu 300 Millionen Mobiltelefonen für bidirektionale und zu 500 Millionen Handys für unidirektionale Datenübertragungen. Mit mehr als 80 Vertragspartnern unter den Mobilfunknetzbetreibern bietet MobileWay eine globale Netzabdeckung sowie die Leistung und Servicequalität an, die heute für mobile Endverbraucher- und Firmenanwendungen erforderlich ist. Durch die enge Zusammenarbeit mit Mobilfunknetzbetreibern vor Ort ermöglicht MobileWay Unternehmen, Content-Providern und Finanzinstituten mobile Anbindung in aller Welt. Ausserdem kann MobileWay für diese Kunden die Abrechnung und Bereitstellung von Anwendungen, die von ihnen als Zusatzdienst für Handybenutzer angeboten werden, übernehmen.

    "Als Betreiber des momentan führenden Netzwerks für Direktverbindungen wird uns diese Finanzierung helfen, unsere Beziehungen zu den Mobilfunknetzbetreibern zu festigen und weitere Mehrwertdienste wie Empfangsbestätigungen, Lösungen für M-Commerce sowie die länderübergreifende, plattformunabhängige Übermittlung von SMS-Nachrichten anzubieten", so Patrice Peyret, Chief Executive Officer von MobileWay. "Mit dieser Finanzierung können wir ferner unsere globale Wachstumsstrategie fortsetzen. Dazu gehört unter anderem der konsequente Aufbau weiterer Partnerschaften und die Entwicklung innovativer Angebote für GPRS- und Unternehmens-Anwendungen."

    Sven Poga, Managing Director der MobileWay Germany GmbH ergänzt: "Diese Finanzierung ermöglicht uns den weiteren Ausbau unserer Vertriebsorganisation im deutschsprachigen Raum und im angrenzenden Osteuropa. Die Kunden von MobileWay profitieren durch zusätzliche Angebote und einen starken technischen Support".

    Zum umfassenden Angebot an drahtlosen Datendiensten von MobileWay gehören beispielsweise die Übermittlung von Text- und Multimedianachrichten und Alerts, Instant Messaging zwischen Internet und drahtlosen Geräten, die Zustellung von SMS-Nachrichten unabhängig von Ländergrenzen sowie Lösungen für M-Commerce. Für die Hersteller von Mobiltelefonen kümmert sich das Unternehmen ausserdem um die Bereitstellung mobiler Updates für die Telefonsoftware.

    MobileWay kann durch seine internationalen Direktanbindungen auch das Interworking oder Roaming im internationalen Mobilfunkverkehr für Netzbetreiber übernehmen.

    "Unsere Finanzierungspartner bringen nicht nur 27 Millionen US-Dollar für die Finanzierung von MobileWay auf. Ihr umfassendes Know-how und ihre Fachkenntnis werden auch wesentlich zur Expansion unseres Netzwerks aus Mobilfunknetzen beitragen", so Peyret abschliessend.

    Führende Investoren setzen auf das globale Netzwerk von MobileWay

    "MobileWay hat ein führendes globales Netzwerk für drahtlose Datendienste und Anwendungen geschaffen. Auf Grund seiner Kundenliste und der Tatsache, dass sich MobileWay auf die Bereiche Abwicklung und Kundenservice konzentriert, hat sich das Unternehmen optimal positioniert, um eine dominierende Marktstellung zu erreichen", erläuterte Robin Murray von der Venture-Capital-Gesellschaft 3i. "Unsere Investition in MobileWay ist Ausdruck unseres Vertrauens in die Produkte und in das starke Managementteam. Wir werden mit dem internationalen Netzwerk von 3i MobileWay in jeder Hinsicht bei der Umsetzung seiner Vision unterstützen."

    Raj Singh, Partner bei Investcorp Technology Ventures, ergänzt dazu: "Für Investcorp ist die Investition in MobileWay sehr attraktiv. Wir sind von der Zukunft mobiler Datendienste überzeugt, und MobileWay wird mit seiner ausgezeichneten Marktposition von diesem Trend profitieren."

    Bill Carson, Leiter des Bereichs strategische Beteiligungen bei Citigroup unterstreicht: "Als globale Finanzierungsgesellschaft mit über 120 Millionen Kunden in mehr als 100 Ländern gehört es zu den wichtigsten Zielen von Citigroup, seinen Kunden ein umfassendes Angebot an sicheren Diensten über verschiedene Informationswege zur Verfügung zu stellen. Die Beteiligung an MobileWay zeigt, wie ernst wir den Anspruch nehmen, unsere Angebote den Kunden auch mobil zugänglich zu machen."

    K. T. Wan, Vice President von Vertex Management Inc. fügt hinzu: "Vertex war einer der ersten Investoren bei MobileWay und sieht für MobileWay grosse Chancen im Bereich globaler SMS-Dienste".

    "Solche Investitionen im heutigen wirtschaftlichen Klima unterstreichen das Vertrauen unserer Anleger in unser Modell zur weltweiten Vernetzung der Netzbetreiber und unsere Erfolge auf dem Mobilfunkmarkt", ergänzt Patrice Peyret abschliessend.

    Über Mayfield

    Mayfield stellt Risikokapital bereit und gründet innovative Technologieunternehmen in den Bereichen Kommunikation und Unternehmens-Software. Seit seiner Gründung 1969 hat Mayfield sich an mehr als 425 Unternehmen beteiligt und etwa 115 Unternehmen an die Börse geführt. Heute repräsentieren diese von Mayfield unterstützten Firmen einen Marktwert von mehr als 150 Milliarden US-Dollar. Zu den aktuellen Beteiligungen im Bereich Communications und Wireless Connectivity zählen unter anderem: AlterEgo, BeVocal, Convedia, LGC Wireless, MobileAria, Monet Mobile Networks und Wireless Online. Weitere Informationen finden Sie unter www.mayfield.com.

    Über 3i

    3i ist eine international tätige Venture-Capital-Gesellschaft. In den USA unterhält das Unternehmen Büros in Palo Alto, Kalifornien und Waltham, Massachusetts. Die Aktie von 3i Group Plc. wird an der Londoner Börse gehandelt und ist Bestandteil des FTSE100-Index. Weltweit hat sich 3i bisher mit insgesamt 19 Milliarden US-Dollar an über 13.700 Firmen beteiligt. Das Unternehmen hat weltweit 43 Niederlassungen (38 in Europa, 3 in Asien und 2 in den USA). 3i nutzt seine weltweite Präsenz, um den Wert seiner Portfolio-Unternehmen zu steigern. In den USA konzentriert sich 3i vor allem auf den Technologiesektor mit Schwerpunkt Business Internet und Telekommunikation. Zu den Beteiligungen von 3i in den USA gehören Unternehmen wie BoostWorks, DevelopOnline, Ensim, Garage Technology Ventures, Intrinsic Graphics, Quarry & Sandburst, Teleknowledge, Yet2.Com und Zight Corporation. Besuchen Sie 3i unter http://www.3ius.com.

    Über Investcorp

    Investcorp ist eine globale Investmentgruppe mit Niederlassungen in London, New York und Bahrain. Das Unternehmen ist auf vier Gebieten tätig: Corporate Investment, Immobilieninvestment, Vermögensverwaltung und Technologieinvestment. Investcorp wurde 1982 gegründet und hat bisher Transaktionen im Gesamtwert von ca. 19 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.

    In Europa sind Investcorp und seine Kunden zurzeit unter anderem an folgenden Unternehmen beteiligt: Avecia (ehemals Zeneca Specialists), Gerresheimer Glas AG und Welcome Break. Zu den Beteiligungen von Investcorp und seinen Kunden in den USA gehören unter anderem Independent Wireless One, Jostens and Synthetic Industries. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.investcorp.com.

    Über CitiGroup

    Citigroup (NYSE:C), bietet als ein führendes globales Finanzdienstleistungsunternehmen seinen 120 Millionen Kunden, zu denen Endverbraucher, Unternehmen, Regierungen und Institutionen in über 100 Ländern zählen, eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen an, unter anderem Banking- und Kreditangebote für Privat- und Geschäftskunden, Investment-Banking, Versicherungen, Brokerage und Vermögensverwaltung. Zu den wichtigsten Marken unter dem Dach von Citigroup gehören Citibank, CitiFinancial, Primerica, Salomon Smith Barney und Travelers. Weitere Informationen finden Sie unter: www.citigroup.com.

    Über Vertex Management

    Vertex Management wurde 1988 als Venture-Capital-Zweig der Singapore Technologies Group gegründet. Heute ist das Unternehmen eine weltweit tätige Venture-Capital-Gesellschaft und verwaltet ein Vermögen von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Singapur und unterhält Büros in den USA, Grossbritannien (London), Dänemark, Taiwan, China (Peking), Hongkong und Israel.

    Kurzprofil MobileWay

    MobileWay bietet weltweit mobile Anbindung für Unternehmen und Mobilfunknetzbetreiber. Das Unternehmen ermöglicht den Zugang zu drahtlosen Datenanwendungen und die Abrechnung der damit verbundenen Zahlungen aus einer Hand. Mit seinem weltweiten Netzwerk und seinen mobilen Mehrwertdiensten versetzt MobileWay Netzwerkbetreiber, Content-Provider, Unternehmen und Finanzinstitute in die Lage, ihren Mobilfunkkunden massgeschneiderte, vom Benutzer autorisierte und sichere Datendienste anzubieten. Zu den mobilen Datendiensten von MobileWay gehören Textnachrichten, Klingeltöne und M-Commerce-Lösungen. Darüber hinaus bietet MobileWay auch Servicedaten wie Copyright- und Clickrate-Berichte, Updates von Telefonsoftware sowie Kryptogramme für die Benutzervalidierung an. MobileWay ist ein nordamerikanisches Unternehmen und unterhält Niederlassungen in ganz Europa, in Asien und in den USA. Weitere Nachrichten und Informationen zum Unternehmen sind im Internet unter www.mobileway.com verfügbar.

ots Originaltext: MobileWay Germany GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
MobileWay Germany GmbH
Sven Poga
Managing Director
Markgrafenstrasse 58
D-10117 Berlin
Tel. +49 30 20 64 67 3
Fax +49 30 20 64 67 55
E-Mail: sven.poga@mobileway.com
Internet: www.mobileway.com

euroPResence GmbH
Public Relations
Susanne Gehrling / Alexander Braun
Freiherr-vom-Stein-Str. 7
D-60323 Frankfurt
Tel. +49 69 97 17 19 43 / 30
Fax +49 69 97 17 19 70
E-Mail: susanne@europresence.de
alexander@europresence.de
Internet: www.europresence.de

Mayfield:                Jennifer Jones, jjones@mayfield.com
3i:                         Stacey Lim, Burson-Marsteller, +1 415-591-4045
Investcorp:            Deborah Botwood Smith,  +44 20 7629 6600
Citigroup:              Nina Das, Dasn@citi.com, +1 212-559-7462
Vertex Management: K.T. Wan, ktwan@vertexmgt.com



Das könnte Sie auch interessieren: