Siemens Mobile Accelaration GmbH

Erste Investition in der Schweiz
Siemens Mobile Acceleration investiert in den Schweizer Text-to-Speech-Spezialisten SVOX AG

    München (ots) - Siemens Mobile Acceleration (smac) investiert in die SVOX AG, den Schweizer Spezialisten für Sprachsynthesesysteme. Bei der aktuellen Finanzierungsrunde von SVOX trat Siemens Mobile Acceleration als einziger Investor auf und wird das Schweizer Unternehmen durch seinen Einstieg beim Ausbau der Marktpräsenz und der Entwicklung innovativer Softwareprodukte nachhaltig unterstützen.

    Sprachsynthesesysteme, auch Text-to-Speech-Systeme (TTS) genannt, übersetzen einen digital geschriebenen Text in gesprochene Sprache. In den zurückliegenden Jahren ermöglichten es technische Fortschritte beim Einsatz dieser Systeme, eine nahezu menschliche Sprachqualität zu erreichen, mit natürlichem Sprachfluss und Klang, Betonung und Verständlichkeit. Durch diese Verbesserungen ist die Benutzerakzeptanz von Anwendungen der Sprachausgabe beim Vorlesen von E-Mails oder Einsatz in Call Centern zunehmend gestiegen.

    SVOX entwickelt Produkte für Embedded oder Server-basierte Lösungen im Bereich mobiler Geräte, für Automobile, Unterhaltungselektronik und Call Center. Dabei deckt das modular aufgebaute SVOX TTS System die gesamte Breite von Sprachlösungen ab, von hoch skalierbaren Server-Lösungen bis zum Einsatz in Endgeräten mit möglichst geringem Speicherbedarf. Sprachen und Stimmen, die für eine Produktreihe entwickelt werden, sind automatisch bei allen SVOX TTS Lösungen einsetzbar. Diese breite Verwendbarkeit zusammen mit der besonderen Voice-Conversion-Technologie von SVOX erlaubt es Anwendern, ihre Lösungen mit der gleichen, unverwechselbaren Stimme auf unterschiedlichen Plattformen zu hinterlegen. Schliesslich macht es SVOX möglich, bei der Sprachausgabe in einem Satz verschiedene Sprachen mit der gleichen Stimme zu mischen. Das ist besonders wichtig für hohe Qualität bei Navigationssystemen oder beim Vorlesen von E-Mails, wenn es beispielsweise heisst: "Die gesuchte Adresse lautet Bühler Technologies, Francesco Alagia, World Trade Center, Av. De Gratta-Paille 2, Lausanne." Weltweit bietet nur SVOX eine solche gemischtsprachige Text-to-Speech-Software an.

    Volker Jantzen, CEO von SVOX, fasst zusammen: "Das Investment seitens smac ist gerade unter den derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ein grosser Vertrauensbeweis in unsere Technologie, in unsere Geschäftsausrichtung und unsere Mitarbeiter. Wir sind stolz darauf dass wir das erste Schweizer Unternehmen sind, in das smac investiert. Die gegenwärtige Finanzierung wird unsere Produktentwicklung unterstützen und beschleunigen."

    Dr. Dietrich Ulmer, Geschäftsführer von smac, ergänzt: " Wir sind überzeugt, dass SVOX eines der vielversprechendsten Unternehmen im Markt für elektronische Sprachausgabe ist und gerade durch seine technologischen Innovationen dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein wird. Über das finanzielle Engagement hinaus wird Siemens Mobile Acceleration SVOX mit einem einzigartigen Servicepaket unterstützen, darunter das Coaching durch erfahrene Manager, das Vermitteln von Kundenkontakten und der Zugang zur weltweiten Vertriebsorganisation von Siemens mobile." Dr. Ulmer wird zukünftig auch dem Verwaltungsrat von SVOX angehören.

    Über SVOX

    Die SVOX AG wurde im April 2000 als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich gegründet. Kernprodukt ist das SVOX Sprachsynthesesystem, eine Software für die elektronische Sprachausgabe. Die inzwischen mehrfach prämierte SVOX Technologie kommt in Bereichen wie Telekommunikation, Call Centern, Multimedia- und Internetanwendungen und als Embedded Systeme zum Einsatz. SVOX bildet heute schon mit anderen Unternehmen eine Elite von Technologieführern. Die besondere  Stärke von SVOX sind kundenangepasste Sprachlösungen. Dank der Software-Architektur von SVOX können die Kunden ein Sprachausgabesystem ihren technischen und Markt-bezogenen Bedürfnissen anpassen. Neben Kunden wie Swisscom und D-Link, arbeitet SVOX eng zusammen mit Partnern wie  VoiceGenie, Telisma, Siemens, Philips, Voice Robots, und A.R.T.

    SVOX ist ein schweizer Unternehmen, mit Verkaufsbüros in Deutschland und Österreich. Neben den europäischen Märkten ist SVOX auch in den USA und in Asien vertreten. Weitere Informationen zu SVOX unter http://www.svox.com

    Die Siemens Mobile Acceleration GmbH (smac) ist eine hundertprozentige Tochter von Siemens mobile und wurde im Sommer 2001 in München gegründet. Der Accelerator ist mit weiteren Büros in Stockholm (Schweden), Paris (Frankreich), Mailand (Italien), London (Grossbritannien), Dublin (Irland) und Peking sowie Shanghai (China) vertreten. Unter dem Motto "Speed up your mobile business ideas" investiert Siemens Mobile Acceleration in junge Start-up-Unternehmen vor Markteintritt. Gefördert werden Unternehmen, die ihren Fokus auf Mobilfunktechnologie, mobile Anwendungen oder mobile Services für GSM, GPRS und UMTS-Telefonie legen. Für mehr Informationen: www.siemens.com/mobile-acceleration

    Der Siemens-Bereich Information and Communication Mobile (Siemens mobile) deckt das komplette Mobilfunkgeschäft mit Endgeräten, Netzwerk-Infrastruktur und mobilen Anwendungen ab. Bei den Endgeräten reicht das Produktspektrum von Mobiltelefonen und drahtlosen Übertragungsmodulen über mobile Organizer bis hin zu schnurlosen Telefonen sowie Produkten für Wireless Home Networks. Bei der Infrastruktur umfasst das Angebot GSM, GPRS und 3G Netzwerktechnik von Basisstationen über Vermittlungstechnik bis hin zu intelligenten Netzwerken,  z.B. für Prepaid-Dienste. Das Angebot an mobilen Anwendungen besteht aus End-to-end-Solutions wie z.B. Messaging, ortsabhängigen Diensten  oder Lösungen für mobiles Bezahlen.

    Weitere Informationen über Siemens mobile finden Sie im Internet unter: http://www.siemens-mobile.de

ots Originaltext: Siemens Mobile Acceleration (smac)
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Siemens AG
Information and Communication Mobile
Peter Kellner
D-81730 München
Tel.      +49/89/636'291'46
Fax        +49/89/636'291'78
mailto: peter.kellner@siemens.com

SVOX AG
Alexander Fries
Baslerstrasse 30
8048 Zürich
Tel.      +41/43/544'06'23
mailto: fries@svox.com



Weitere Meldungen: Siemens Mobile Accelaration GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: