guide-bleu.ch

Schluss mit der Willkür der Gastroführer - "guide-bleu.ch" geht neue Wege und auditiert messbare Werte

Basel (ots) - Mit der Umstellung zum kostenpflichtigen Audit haben sich im vergangenen Jahr über 540 Restaurantbetriebe prüfen lassen. Neu entscheiden jetzt die Wirte, ob sie ein Audit wollen oder nicht, und sie melden sich bereits mit positiven Erfahrungen - hier einige Stimmen: Peter Eltschinger, Geschäftsleiter Remimag Gastronomie AG, Rothenburg "Wir lassen die Leistungen in unseren Betrieben gerne kostenpflichtig aus neutraler Sicht überprüfen. Unsere Stärken kennen wir oft besser als unsere Schwächen. Beobachtungen aus der Perspektive des Gastes zeigen Details, die mit wenig Aufwand leicht zu korrigieren sind und doch vieles für alle Beteiligten optimieren." Wolfgang Bliem, CEO, Grand Casino, Luzern "Wissen, wo man steht" - Für uns ist es eine Herausforderung, unseren Gästen jedes Mal das Beste zu bieten. Ein Audit durch externe Beobachter spielt dabei eine wichtige Rolle. Es hilft letztlich entscheidend mit, langfristig unsere Qualität zu sichern. Ich verstehe das Audit, so wie es guide-bleu.ch mit seinem neuen Konzept durchführt, als Chance, immer besser zu werden und Schwachstellen auszumerzen." Oskar Marti, Chrüter Oski, Moospinte, Münchenbuchsee "Das kostenpflichtige Audit ist eine gute Idee, ein demokratisches Modell mit der Freiheit, sich aus eigener Initiative einer Prüfung zu stellen. Das ist auch für bislang unentdeckte Gastronomen eine Chance." Weitere Statements sind hier einzusehen: http://www.guide-bleu.ch/index.php?sid=70 Der Antrag für ein Audit garantiert noch keine Aufnahme. Es bedarf einer Gesamtwertung von 60 (max 100) Punkten und in Küchenleistungen von wenigstens 16 (max 28) Punkten. Bei ungenügenden Werten erfolgt keine Rechnungstellung. Anträge für ein Audit sind jährlich neu zu stellen. Die Audits der Testsaison 2009 laufen noch bis zum 31.Mai 2008. Anmeldebedingungen und Wertungsdetails sind ersichtlich auf: www.guide-bleu.ch ots Originaltext: guide-bleu.ch Internet: www.presseportal.ch Kontakt: guide-bleu.ch Anton Herbert Honegger Spalenring 4 P.O.Box 4012 Basel Tel.: +41/61/281'46'72 Mobile: +41/79/500'46'72 E-Mail: info@guide-bleu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: