SWTR / CSST

Einladung zur Medienkonferenz: Manifest für den Denkplatz Schweiz

Mittwoch, 7. November 2001, 10.30 bis 12.00 Uhr, im Haus der Universität, Schlösslistrasse 5, 3008 Bern Bern (ots) - Der Schweizerische Wissenschafts- und Technologierat (SWTR) präsentiert an dieser Medienkonferenz ein „Manifest für den Denkplatz Schweiz", das von den unten genannten Autoren verfasst und von namhaften Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik unterzeichnet wurde. Um das Niveau der Bildung sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Forschung in der Schweiz zu halten und zu steigern, sind tiefgreifende innere Reformen im Wissenschaftsbereich und zusätzliche finanzielle Mittel von Bund, Kantonen und Privatwirtschaft erforderlich. Prof. Dr. Gottfried Schatz, Präsident des SWTR, wird die Anliegen des Manifests vor dem Hintergrund einer ernüchternden Lagebeurteilung erläutern, zusammen mit den Mitautoren Prof. Dr. Heidi Diggelmann, Präsidentin des Forschungsrates des Schweizerischen Nationalfonds, Prof. Dr. Christoph Schäublin, Präsident der Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten, und Prof. Dr. Francis Waldvogel, Präsident des ETH-Rates. Wir würden uns freuen, Sie an dieser Konferenz begrüssen zu dürfen, und bitten Sie, Ihre geschätzte Teilnahme beim Sekretariat des SWTR per e-mail oder Telefon anzumelden unter Katharina.Gallizzi@swtr.admin.ch bzw. Tel.: 031 322 97 70. ots Originaltext: Schweizerische Wissenschafts- und Technologierat (SWTR) Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Siehe oben

Das könnte Sie auch interessieren: