DAMOVO Schweiz AG

Damovo und Megabeam bieten europaweiten Hotspot-Service an

    Brüttisellen (ots) - Damovo, das globale Kommunikationsservice-Unternehmen, bietet ab sofort zusammen mit Megabeam Networks europaweite Wireless-LAN-Lösungen für so genannte Hotspots an. Die Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen ermöglicht Kunden von Damovo, sich in Hotels, Flughäfen und Bahnhöfen leicht und sicher ins Internet einzuloggen. Dabei wird die Verbindung in das jeweilige Unternehmensnetzwerk einschliesslich Abrufen und Versand von E-Mails zu einem Festpreis angeboten. Megabeam ist das erste Unternehmen, das - nunmehr zusammen mit Damovo - einen solchen europaweiten Hotspot-Service anbietet.

    Paul Collinge, Vice President von Damovo International, erläutert: "Nun kann ein Unternehmen dadurch Nutzwert generieren, dass es den mobilen Mitarbeitern einen komfortablen Wireless-LAN-Zugang zum eigenen Netzwerk einrichtet. Megabeam verwendet dazu bewährte, sichere Technologien und verfügt über eine beachtliche Anzahl bereits etablierter Hotspots." Collinge betrachtet den Hotspot-Service als wichtigen Baustein im Portfolio der mobilen Damovo-Lösungen.

    Europaweit verfügt Megabeam zurzeit über Hotspots an den Flughäfen in Mailand, Rom, Londons Paddington Bahnhof und in Hotels grösserer Städte wie München, Hannover, Zürich, Mailand und Amsterdam. Der Service wird in Kürze auf insgesamt zwölf europäische Flughäfen ausgedehnt. Bis November 2002 sollen europaweit nicht weniger als 65 Hotspots eingerichtet sein.

    Ryan Jarvis, Megabeam-CEO, sagt: "Megabeam hat eine europaweit einzigartige Wireless-LAN-Infrastruktur aufgebaut. Sie ermöglicht Telekommunikationsunternehmen und Systemintegratoren den Eintritt in diesen Markt. Wir bieten den Zugang zu unserem Netzwerk indirekt über Unternehmen an, die über eine breite Basis an Geschäftskunden verfügen. Durch das gemeinsame Angebot von Damovo und Megabeam erhalten diese Geschäftskunden im Hinblick auf den Wireless-LAN-Zugang einen Zusatznutzen."

    Der Zugang zu dem Hotspot-Service kann - gemäss den Anforderungen der Unternehmen - international, national oder regional ausgerichtet sein und sowohl über PDA als auch über Laptops hergestellt werden. Um den Service so kundengerecht wie möglich anzubieten, richtet Damovo über ein sicheres Extranet einen Online-Service für Beauftragung, Providing und Management der jeweiligen Nutzer eines Unternehmens ein.

    Über Megabeam Networks

    Megabeam Networks ist der führende europaweite Anbieter von high-speed Wireless-Internet-Lösungen und Remote Access für Geschäftskunden an Hotspots wie Flughäfen, Bahnhöfen und Hotels. Das Unternehmen, das im Jahr 2000 gegründet wurde, bietet seine Leistungen TK-Gesellschaften, Laptop-Anbietern und Systemintegratoren im Geschäftskundensegment an. Heute betreut Megabeam Hotspots an den Flughäfen Mailand und Rom sowie in Geschäftszentren in London, München, Mailand, Rom, Zürich und Amsterdam. Der Hotspot-Service wird in Kürze an 12 europäischen Flughäfen verfügbar sein. Ende November 2002 sollen nicht weniger als 65 Hotspots in Europa genutzt werden können. Den Hotspot-Service, der durch führende IT/TK-Unternehmen wie Intel und Toshiba unterstützt wird, nutzen hochkarätige Unternehmen aus den Bereichen Investment-Banken, Consulting, Energie und Technologie.

    Über Damovo

    Damovo ist ein weltweit tätiger Dienstleister im Bereich erstklassiger Kommunikation für Geschäftskunden. Auf Basis von Beratung und Integration entwickelt, implementiert und betreibt Damovo moderne Business-Lösungen für folgende Bereiche: E-Business, konvergierende Sprach- und Datennetzwerke, Managed Services, Mobilität und Contact Center. Damovos Portfolio enthält Lösungen und Produkte der weltweit besten Lieferanten und Technologie-Führer. Damovo beschäftigt weltweit 2600 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beträgt rund 1 Mrd. Euro. Damovo ist in 18 Ländern in Europa, Lateinamerika und Australien vertreten. Das Unternehmen verfügt über einen Stamm von über 26'000 Kunden, u.a. aus Industrie und Dienstleistung, Behörden und Regierungen, Banken und öffentlichem Dienst sowie Firmen aus dem Versorgungs- und Gesundheitssektor. Hauptregionen von Damovo sind: Australien, Brasilien, Deutschland, Grossbritannien und Italien. Darüber hinaus ist Damovo in folgenden Ländern vertreten: Argentinien, Belgien, Frankreich, Irland, Kolumbien, Mexiko, Polen, Portugal, Slowakei, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn, Venezuela. Damovo wurde im September 2001 gegründet, nachdem Apax Partners für rund 480 Millionen Dollar 80 Prozent der Direktverkaufs- und Serviceaktivitäten von Ericsson Enterprise erwarb.

ots Originaltext: Damovo
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Damovo
Richard Cook, Claire Freebairn oder Robyn Garratt, bei big PR
Tel.         +44/(0)207/229'88'27
mailto:    damovo@biggroup.co.uk
Internet: http://www.damovo.com

Megabeam:
John Butters oder Debbie Leah bei
Insight Marketing and Communications
Tel.      +44/(0)1625/506434
or         +44/(0)1625/506418
mailto: jbutters@insightmkt.com or dleah@insightmkt.com
[ 001 ]



Weitere Meldungen: DAMOVO Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: