Ericsson GmbH

Ericsson übernimmt Management und Hosting des ONE Musik- und Unterhaltungsportals www.ladezone.at

    Düsseldorf (ots) -

    Ericsson ist vom österreichischen Netzbetreiber ONE mit dem Management und Hosting des gesamten ONE Unterhaltungsportals "Ladezone" betraut worden. Im Rahmen der getroffenen Vereinbarung liefert Ericsson für www.ladezone.at seinen kundenspezifischen White-Label-Musikdienst, einen Downloaddienst für Unterhaltungsanwendungen sowie einen "Ringback tone"-Dienst. Für Ericsson ist dies der erste Vertrag mit dem das Unternehmen alle drei genannten Dienste gleichzeitig bereitstellt.

    Diese Dienste bieten sämtlichen Mobilfunkteilnehmern in Österreich einen einfachen Zugang zu den heutzutage am stärksten nachgefragten Inhalten; hierzu zählen beispielsweise Musiktitel in voller Länge, "True Tones" (Klingeltöne, bei denen die Originalmusik abgespielt wird), polyphone Klingeltöne, Videoclips, Logos, Spiele oder die brandaktuellen "Ringback"-Töne. Die Integration sowie das Hosting und Management dieser Dienste, die über das neugestaltete Ladezone-Portal zugänglich sind, werden von Ericsson übernommen.

    In Verbindung mit dem White-Label-Musik- und Downloaddienst stellt Ericsson eine so genannte "Personalization Engine" bereit, die auf den individuellen Kundengeschmack zugeschnittene Interpreten, Titel und sonstige Angebote vorschlägt und so den Kunden die Suche nach ihren bevorzugten Inhalten  erleichtert.

    "Hiermit", so ONE Vorstandsvorsitzender Jørgen Bang-Jensen, "können wir attraktive neue Dienste schnell, einfach und kostengünstig einführen und uns auf die Bedürfnisse der Mobilfunkkunden in Österreich konzentrieren, während Ericsson sich um die Integration, das Hosting und die tägliche Wartung der Dienste kümmert."

    "Mit den benutzerfreundlichen Diensten, die im Rahmen dieser Vereinbarung bereitgestellt werden, kann ONE seinen Kunden ein komplettes Unterhaltungspaket anbieten", meint Jan Campbell, Leiter des Ericsson-Geschäftsbereichs Central Europe. "Besonders attraktiv ist das Musikangebot; und da dieser Dienst zu den Eckpfeilern des ONE Geschäfts zählt, sind wir davon überzeugt, dass sich ONE auf diesem Gebiet mit Erfolg durchsetzen wird."

    Ericsson's Hostinglösungen für Funktionen, Inhalte und Anwendungen sind Teil der industrieweit führenden Managed-Services-Palette des Unternehmens. Der von Ericsson angebotene White-Label-Musikdienst wird von Netzbetreibern häufiger als jeder andere vergleichbare Dienst eingesetzt.

    Ericsson bietet Netzbetreibern Content-Pakete für Mobilfunkportale in fünf Kategorien: Musik, Multiplayer-Spiele, Video- und Multimediaanwendungen sowie Downloads. Die Netzbetreiber können ihren Kunden damit eine Reihe von vorkonfigurierten Portalen mit Inhalten von namhaften Unternehmen wie EMI, Warner Music International, Sony BMG Bloomberg, Kamera, FashionTv, Mixipix zur Verfügung stellen.

    Hintergrund:

    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

    Bitte besuchen Sie den Pressebereich von Ericsson auf:     http://www.ericsson.de/presse

    Managed Services von Ericsson

    Ericsson verfügt über das umfangreichste Angebot an Managed Services in der gesamten Telekommunikationsindustrie; die Palette dieser Dienste reicht von der Entwicklung, dem Aufbau und Betrieb sowie dem Management von Kundennetzen über das Hosten von Diensteanwendungen bis hin zur Bereitstellung der erforderlichen Netzabdeckung und Kapazität. Als unbestrittener Marktführer auf dem Gebiet der Managed Services hat Ericsson seit 2002 weltweit über 60 Verträge zur Erbringung solcher Dienstleistungen mit Netzbetreibern geschlossen. Im Rahmen der derzeit laufenden Managed-Services-Verträge (mit Ausnahme des Hosting) ist Ericsson weltweit für das Management von Netzen mit insgesamt 53 Millionen Teilnehmern verantwortlich.

    Über ONE

    Das Kommunikationsunternehmen ONE (ONE GmbH) startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Ende September 2005 zählt ONE rund 900 Mitarbeiter und rund 1.7 Mio. Netzkunden. ONE legt seine Schwerpunkte auf innovative Produkte und Services. Als einziger Mobilfunkbetreiber Österreichs bietet ONE eine gratis Spachbox, mit ABS den ersten echten Kostenkontrolldienst für private Vertragskunden sowie im Business-Bereich die mobile Nebenstellenanlage, die eine kostengünstige und flexiblere Alternative zum Festnetz darstellt. Seit 2004 verfolgt ONE einen Musikschwerpunkt und ist Vorreiter in Sachen Download ganzer Musikstücke über www.ladezone.at. Mit LoungeFM präsentiert ONE das weltweit erste mobile digitale Radio exklusiv für UMTS-Handys. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 % und über eine Banklizenz für die 100%ige Tochter ONE Bank GmbH als Basis für Mobile Payment Anwendungen.  Eigentümer von ONE sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), die französische Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


ANSPRECHPARTNER:
Ericsson GmbH (Deutschland)
Pressestelle
Lars Bayer
Tel.:  +49-211-534-1426
Mobil: +49-172-2175 211
Fax:    +49-211-534-1431
E-Mail: de.presse@ericsson.com

Ericsson AG (Schweiz)
Pressestelle
Rolf Weiss
Tel.:    +41-1-807 23 10
Mobil:  +41-79 221 26 19
Fax:      +41-1-807 23 48
E-Mail: ch.presse@ericsson.com

Ericsson Austria GmbH (Österreich)
Pressestelle
Maria Bambury
Tel.:  +43-1-811 00 60 66
Mobil: +43 664 1210069
Fax:    +43-1-811 00 11 60 90
E-Mail: at.presse@ericsson.com



Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: