Ericsson GmbH

Ericsson revolutioniert das Umschalten von Programmen bei Handy-TV

Düsseldorf (ots) - Ericsson hat eine neue Software für Handys vorgestellt, die das Umschalten zwischen Sendern auf dem Handy so einfach macht wie mit der Fernbedienung am heimischen TV-Gerät. Die Channel Selector genannte Lösung erlaubt erheblich schnelleres Umschalten zwischen den Programmen und einfacheren Zugriff auf alle über den Mobilfunk verfügbaren Kanäle. Mobile TV ist ein schnell wachsendes Angebot, das vom Mobilfunknutzer gerne angenommen wird. Dem Mobilfunkbetreiber eröffnet es neue Einnahmequellen. Weltweit kooperieren Mobilfunkanbieter mit Fernsehsendern bei der Einführung mobiler TV Angebote, die Live oder als On-Demand Abruf von Sendungen empfangen werden können. Marktforschungsstudien des Ericsson Consumer und Enterprise Lab zeigen, dass der TV-Konsum sich auf dem Handy wesentlich von dem vor dem TV-Gerät unterscheidet. Der Zuschauer ist ungeduldiger, schaut kürzer zu und möchte schneller auf den Punkt gebracht werden. Die Möglichkeit, schnell und einfach zwischen den Angeboten umschalten zu können ist darum essentiell, um den Zuschauer nicht schnell wieder zu verlieren. Der Ericsson Channel Selector funktioniert ähnlich auf dem Handy, wie die Fernbedienung zu Hause. Die Umschaltzeit verkürzt sich auf unter drei Sekunden. Als sogenannte white label Lösung kann die Software von jedem Netzbetreiber oder Service Provider angepasst und unter eigenem Brand vermarktet werden.. Ericssons Mobile TV bietet Netzbetreibern eine durchgehende Mobilfunklösung für UMTS (WCDMA) und GSM/EDGE für kommerzielle mobile TV Angebote. Mobilfunktechnologien bieten hochqualitative und dabei kostengünstige Mobile TV Lösungen unabhängig davon, wie viele Zuschauer angesprochen werden. Heute wird Fernsehen noch als Unicast im Mobilfunknetz übertragen. Sobald mobiles Fernsehen zum Massenmarkt wird, steht mit MBMS (Mulimedia Broadcast / Multicast Services) eine wirkliche Broadcast Technologie für den Mobilfunk zur Verfügung. Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an. Bitte besuchen Sie den Pressebereich von Ericsson auf: http://www.ericsson.de/presse ots Originaltext: Ericsson GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: ANSPRECHPARTNER: Ericsson GmbH (Deutschland) Pressestelle Lars Bayer Tel.: +49-211-534-2692 Mobil: +49-172-2175 211 Fax: +49-211-534 1431 E-Mail: de.presse@ericsson.com Ericsson AG (Schweiz) Pressestelle Rolf Weiss Tel.: +41-1-807 23 10 Mobil: +41-79 221 26 19 Fax: +41-1-807 23 48 E-Mail: ch.presse@ericsson.com Ericsson Austria GmbH (Österreich) Pressestelle Gerhard Gindl Tel.: +43-1-811 00 40 46 Mobil: +43-664 10 07 38 4 Fax: +43-1-811 00 11 40 46 E-Mail: at.presse@ericsson.com

Das könnte Sie auch interessieren: