Ericsson GmbH

Ericsson und Proximity Worldwide mit erster Kooperation zur Entwicklung des mobilen Marketings

    Düsseldorf (ots) - Proximity Worldwide, führendes Agenturnetz im Customer Relationship Marketing, und Ericsson haben eine Übereinkunft zur gemeinsamen Entwicklung neuer Lösungen für mobiles Marketing unterzeichnet. Mobiles Marketing erhält als zusätzlicher Kanal für die werbetreibende Wirtschaft immer größere Bedeutung. Zur Zeit benutzen schon 1,5 Milliarden Menschen weltweit Handys. Mobile Marketing erlaubt Marken ihre Kunden zielgenau, personalisiert und auf deren Wünsche zugeschnitten einzubinden.

    Die Kooperation startet mit Projekten in vier Ländern: Deutschland, Italien, Singapur und den USA. Sie eröffnet nicht zuletzt durch den Anstieg der Nutzung mobiler Dienste auch den Netzbetreibern neue Erlösquellen.

    Dank neuer Multimedia Funktionalitäten heutiger Handys, die Text, Bilder, Audio und Video kombinieren, erweitern sich die Möglichkeiten des One-To-One Dialogs mittels attraktiver mobiler Marketing Kampagnen. Ericsson Mobility World hat die Partnerschaft mit Proximity Worldwide initiiert, um erfolgreichen Marken mit dem Mobilfunk einen weiteren Distributionskanal zu eröffnen.

    "Mit Proximity als unserem globalen Partner für Mobile Marketing Kampagnen, kombinieren wir unsere technologische Führerschaft im Mobilfunk mit einer der weltweit führenden Customer Relationship Agenturen," so Johan Bergendahl, Vice President Marketing bei Ericsson. "Mobilität ist eine Grundvoraussetzung heutiger Gesellschaften. Dank einer stark wachsenden Anzahl Multimedia fähiger Endgeräte bieten sich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten zum Nutzen von Verbrauchern, Firmen, Netzbetreibern und Werbeagenturen." Proximity Worldwide kann eine Geschichte erfolgreicher Kundenbindungskampagnen für viele weltweit bedeutende Unternehmen mit starken Marken vorweisen und gilt international als Nummer eins in der Kreation und Umsetzung von CRM.

    "Kundenbindungsmarketing-Kampagnen beziehen immer öfter mobile Interaktionsangebote in die One-to-One Kommunikation mit ein," sagt Mat Mildenhall, Chief Operating Officer von Proximity Worldwide. "Als Marktführer sehen wir uns in der Verantwortung, die Entwicklung des Multi-Channel CRM voranzutreiben. Die Zusammenarbeit mit Ericsson erlaubt uns, innovative Ende-zu-Ende Mobile Marketing Lösungen anzubieten, die unseren werbeschaltenden Kunden große Vorteile bringen."

    Ericsson bringt in die Partnerschaft seine weltweit führenden technischen Plattformen und Enabler sowie die langjährige Business Consulting Expertise im Mobilfunkbereich ein. Mit der Ericsson Mobility World steht zudem ein Netzwerk von mehreren hundert Applikationsentwicklern und Content Providern für die Umsetzung kreativer Projekte zur Verfügung.

      HINTERGRUND:

    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

    Bitte besuchen Sie den Pressebereich von Ericsson auf:     http://www.ericsson.de/presse

    Über Proximity Worldwide

    Proximity Worldwide ist eines der weltweit führenden Agenturnetzwerke für Direkt- und Relationship-Marketing. Es ist Teil des globalen Werbeagentur-Netzwerks BBDO Worldwide. Proximity unterhält Agenturen in 41 Ländern in Asien, Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Afrika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London.

    Über die Proximity Group Germany

    Proximity ist das internationale CRM Network der BBDO. In Deutschland hat sich die Proximity Group Germany als führende Beratungs- und Agenturgruppe für Kundenbeziehungsmanagement positioniert. Das Leistungsspektrum verknüpft die Bereiche Consulting, Communications und Technology. Gemeinsam erarbeiten sie State-of-the-art-Lösungen, die von der Marketing- und Vertriebsberatung über Multikanal-Kommunikation bis hin zu Dataprocessing, Programmierung und Hosting reichen. Die Proximity Group Germany ist für renommierte Marken wie die Deutsche Telekom, Volkswagen, E.ON, SEB, Panasonic und Nestlé tätig.

ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Ericsson GmbH (Deutschland)
Pressestelle
Lars Bayer
Tel.:  +49-211-534-2692
Mobil: +49-172-2175 211
Fax:    +49-211-534 1431
E-Mail: de.presse@ericsson.com

Ericsson Austria GmbH (Österreich)
Pressestelle
Gerhard Gindl
Tel.:  +43-1-811 00 40 46
Mobil: +43-664 10 07 38 4
Fax:    +43-1-811 00 11 40 46
E-Mail: at.presse@ericsson.com

Ericsson AG (Schweiz)
Rolf Weiss
Vice President Communications
Tel.:  +41 1 807 23 10
Mobil: +41-79 221 26 19
Fax:    +41 1 807 23 48
E-mail: ch.presse@ericsson.com



Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: