Air A!ps

Air A!ps - Dressed for Success

Neue Führung und neues Outfit für die Euregio-Airline Innsbruck (ots) - Am Mittwoch um 12.30 war es soweit. Die erste Dornier 328 der 5 Aircraft umfassenden Air A!ps Flotte erscheint am Himmel über Innsbruck und präsentiert sich in neuem Gewand: auf edeml Weiss blitzt frech und dynamisch das nachtblaue Rufzeichen mit der verlockenden Einladung "Discover the Sky!" Der Outfitwechsel erfolgte nahe der Modemetropole London, in Southend, und ist - 100 Tage nach neuen Beteiligungsverhältnissen - symbolisch für die generelle Kursänderung bei Air Alps. Auch in der Führungscrew gibt es Neuerungen. Nach dem Verkauf seiner Anteile an die Südtiroler Investorengesellschaft Alpen Air GmbH tritt Dietmar Leitgeb, der "Vater" der Air A!ps, mit 15. September d.J. auch als Chief Executive Officer zurück. Er wird dem Unternehmen weiterhin in beratender Funktion zur Seite stehen. Helmut Wurm wird als Geschäftsführer (CEO) gemeinsam mit dem neuen Marketingdirektor, Mag. Stefan Bammer (ehemals Touropa und Österreichwerbung) und dem bestehenden Team die Geschicke des Unternehmens lenken. Wurm zeigt sich zuversichtlich: "Air A!ps startet neu durch. Die Zahl der Passagiere wird von 130.000 im Jahr 2000 auf 160.000 im Jahr 2001 steigen. Die Vorrausbuchungen für den Herbst laufen sehr gut!" Mit neuem Outfit, neuem Markenauftritt und neuer Organisation wird Air A!ps mit Sommerflugplan 2002 durch die Einbindung von Bozen in ihr Streckennetz zur Euregio-Airline werden. Die Südtiroler Investoren freuen sich darauf "Ihre" Flieger auch über dem Himmel von Bozen zu sehen! Air A!ps wurde 1998 in Innsbruck gegründet. Derzeit werden von Innsbruck aus Amsterdam und Zürich, von Salzburg und Linz aus Amsterdam, von Wien aus Stuttgart und von Klagenfurt aus Zürich (jeweils hin und retour) bedient. Bilder sind abrufbar unter http://www.hofherr.com ots Originaltext: Air A!ps Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Air A!ps Abteilung für Public Relations Mag. Christine Fritz Tel. +43 512 292729-354 E-Mail: Christine.Fritz@airalps.at [ 006 ]

Das könnte Sie auch interessieren: