Soda Fresh Schweiz AG

Ökologisch widersprüchliche Produktepolitik der Grossverteiler bei "Sprudelwassergeräten"

Seon (ots) - Jeder weiss, dass der Transport von Mineralwasser-Produkten durch die ganze Welt ein ökologischer Unsinn erster Güte darstellt. Die "Sprudelgeräte" sind deshalb gross im Kommen. Der Betrieb dieser Geräte bedingt Kohlensäure aus berstsicheren Alu-Zylindern. Aber nur die von der Marke "Solis" und "Soda Fresh" vertriebenen Jäger-Kohlensäurezylinder werden auch tatsächlich in der Schweiz wiederbefüllt. Und trotzdem bieten die Grossverteiler dieses Produkt nicht an! Mineralwasser das in Graubünden abgefüllt wird und in Genf konsumiert wird, mag ja noch angehen. Dass aber Produkte der grossen Multis mit Marktdominanz wie beispielsweise diejenigen von Nestlé aus Frankreich und Italien in Glasflaschen in alle Welt transportiert und verkauft werden, liegt jenseits jeglicher ökologischer Dimensionen! Wen wundert's, dass die "Sodamakers" wie Solis (CH-Produkt), Soda Fresh (ein Schweizer Produkt aus Seon in Kanton Aargau) oder Soda Club (ein israelisches Gerät das allerdings keine Sicherheitstüre hat, und deren Kohlensäurezylinder in England wiederbefüllt werden!) usw. gross im Kommen sind. Wegen der Nachfrage einer ständig wachsenden ökologisch denkenden Konsumentenschaft bieten die Grossverteiler - eher halbherzig - ebenfalls solche Geräte sowie die für deren Betrieb notwendigen Kohlensäurezylinder an. Aber Achtung: Nur die von Solis und Soda Fresh vertriebenen Jäger-Zylinder werden auch in der Schweiz wiederbefüllt! Und unverständlicherweise bieten die Grossverteiler gen au dieses Produkt nicht an, obwohl es sich dabei um Schweizer Qualitätskohlensäure mit dem maximalen Reinheitsgehalt von 99,9 % handelt! Der oekologisch denkende Konsument muss sich hier wirklich fragen weshalb Grossverteiler zum grössten Teil Kohlensäurezylinder im Angebot haben, die in England wiederbefüllt werden. Die Grossverteiler nehmen in Kauf, dass diese unnötig durch halb Europa transportiert werden. Ein absurder ökologischer Unsinn, der schwer verständlich ist! Zudem unterliegen solche Zylinder keinen schweizerischen Qualitätskontrollen. Die Jäger-Zylinder, die übrigens für alle "Sprudelwassergeräte" auf dem Markt bestens geeignet sind, werden vor allem im guten Fachhandel angeboten. Die Gratisnummer: 0800 808 084 oder die Internetadresse: "www.soda-fresh.com" gibt interessierten Konsumenten gerne die gewünschten Informationen. ots Originaltext: Soda Fresh AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Sehr geehrte Redaktionen, liebe Medienmitarbeiter Gerne begrüssen wir Sie als gerngesehene Gäste individuell jederzeit in unserem Hause und zeigen Ihnen unseren modern eingerichteten Betrieb in Seon. Bitte nehmen Sie zu diesem Zwecke Kontakt auf mit unserem Medienbetreuer, Herrn Hanspeter Bühler: Tel. +41 1 886 62 82 Mobile +41 79 401 45 16 E-Mail: mediabuehler@bluewin.ch. Bei all Ihren Detailfragen steht Ihnen der Geschäftsführer der Soda Fresh AG, Herr Urs Jäger gerne zur Verfügung, Tel. +41 62 769 66 44. ACHTUNG: Bilder können problemlos von der home-page www.soda-fresh.com kopiert werden! [ 005 ]

Das könnte Sie auch interessieren: