Cybernet (Schweiz) AG

Cybernet mit markantem Umsatzwachstum

Zürich (ots) - Cybernet (Schweiz) AG konnte trotz intensivem Wettbewerb und starkem Preisdruck seine Position als Business Provider für KMUs im Schweizer Markt weiter ausbauen. Mit einer Umsatzsteigerung von fast 30% und einem EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen) von über 1 Mio. Schweizer Franken, verzeichnet das Unternehmen erneut einen guten Geschäftsverlauf. Das Händlernetz konnte sogar um 33 Prozent, von 600 auf rund 800 Vertriebspartner erweitert werden. Im Geschäftsjahr 2005 steigerte Cybernet den Gesamtumsatz von 18.4 Millionen auf 23.7 Millionen Schweizer Franken, was einer Zunahme von 28.3% entspricht. Zudem konnte sowohl das Reseller- als auch das Firmenkundengeschäft markant gesteigert werden. Dies ist nicht zuletzt auf eine laufende Erweiterung der Dienstleistungen im Connectivity- und Data-Center-Bereich für Kunden, für die das Internet ein wichtiger Teil des Geschäftsmodells darstellt, zurück zu führen. Kunden und Reseller profitierten im vergangenen Jahr von der Automatisierung im Bestellprozess und Einführung weiterer Online-Tools. Cybernet-Dienstleistungen werden durch diese einfacher und schneller zur Verfügung gestellt und online administrierbar. Mit der konsequenten Einbindung von Fachspezialisten als Cybernet-Reseller konnten zudem namhafte Kunden gewonnen werden. Die Anzahl der Partner konnte dank dieser erfolgreichen Strategie seit dem Jahr 2000 markant gesteigert werden. Auch für 2006 hat sich Cybernet ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Der KMU-Spezialist will innovative neue Produkte auf den Markt bringen und strebt einen Umsatz von 29.5 Millionen Franken an. Reseller und Kunden werden gleichermassen davon profitieren und sich daraus einen echten Wettbewerbsvorteil schaffen können. „Die Kunden verlangen in der digital vernetzen Welt einfache Abläufe, eine grosse Auswahlmöglichkeit und schnelle Reaktion auf sich verändernde Situationen. Genau darauf richten wir unsere neuen und erweiterten Angebote aus. Sinkende Komplexität, erhöhte Zuverlässigkeit und höhere Sicherheit für anspruchsvolle Unternehmensvernetzungen in der Daten- und Sprachübermittlung", erläutert René M. Waser, CEO Cybernet (Schweiz) AG. Kurzprofil Cybernet (Schweiz) AG Der auf KMU spezialisierte und mehrfach als bester Business Provider ausgezeichnete Application Infrastructure Provider, Cybernet (Schweiz) AG betreibt eine auf Multiprotocol Switching (MPLS) basierende Plattform mit einem flächendeckenden Highspeed-Netz - bestehend aus 35 regionalen Internetanschlussknoten (POPs) und 7 regionalen Data Centern. Dank eigenen und zugemieteten Glasfaserstrecken bietet Cybernet ihren Kunden einen Backbone für Data Services mit einer Bandbreite im Gigabit-Bereich an. Cybernet (Schweiz) AG gehört zur Viatel Holding Ltd, einem paneuropäischen Anbieter von Kommunikations- und Informationsdiensten, der über ein Netzwerk verfügt, das 9'262 km Glasfaserkabel umfasst und Unternehmen weltweit miteinander verbindet. ots Originaltext: Cybernet (Schweiz) AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: René M. Waser Chief Executive Officer Cybernet (Schweiz) AG Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich Tel.: +41/44/306'46'46 Fax: +41/44/306'95'95 E-Mail: r.waser@cybernet.ch

Das könnte Sie auch interessieren: