Pro Senectute

Patientenverfügungen & Co. - DOCUPASS setzt mit 50'000 verkauften Exemplaren Massstäbe (ANHANG)

Der DOCUPASS kostet CHF 19.-, Bestellungen unter: www.pro-senectute.ch/docupassd oder via Tel. 044 283 89 89 / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Pro Senectute".

Ein Dokument

Zürich (ots) - Wer eine Patientenverfügung verfassten möchte, sieht sich mit einer Angebotsvielfalt konfrontiert, die für Laien kaum durchschaubar ist. Umso erfreulicher, dass sich Fachwelt und Privatpersonen sechs Monate nach Inkrafttreten des neuen Erwachsenenschutzrechtes einig sind: Das DOCUPASS-Vorsorgedossier von Pro Senectute ist das überzeugendste Angebot auf dem Schweizer Markt.

50'000 verkaufte DOCUPASS-Vorsorgedossiers

Die markanten Verkaufszahlen ein Jahr nach der Einführung bescheinigen dem DOCUPASS durchwegs Bestnoten. Das von Fachexperten unter Einbezug der Kompetenzen von Pro Senectute entwickelte Gesamtpaket beinhaltet nicht nur eine Patientenverfügung, sondern darüber hinaus alle Informationen und Formulare für Vorsorgeauftrag, Anordnungen im Todesfall und Testament. Ebenfalls im Angebot enthalten ist ein Vorsorgeausweis mit den Kontaktdaten für den Ernstfall. Dennoch kostet der DOCUPASS lediglich CHF 19.- und kann online unter: www.pro-senectute.ch/docupassd oder via Tel. 044 283 89 89 bestellt werden.

Ärzte und Spitäler neu zur Nachfrage verpflichtet

In Zukunft wird der Bedarf für persönliche Vorsorgedokumente weiter steigen. Seit Kurzem sind Medizinalpersonen vor jedem Eingriff verpflichtet, nach einer Patientenverfügung zu fragen. Da eine solche sich auch mit der besten Hilfestellung nicht leichtfertig verfassen lässt, ist man gut beraten, sich frühzeitig darum zu kümmern. Wer sich für den DOCUPASS entscheidet, ist im Hinblick auf die Zukunft gut beraten: Pro Senectute befindet sich in der Testphase für eine Online-Hinterlegung des Dossiers, welche per Ende Jahr angeboten wird.

Pro Senectute

Pro Senectute ist die grösste Fach- und Dienstleistungsorganisation der Schweiz im Dienste der älteren Menschen. Die 1917 gegründete Stiftung setzt sich für das Wohl, die Würde und die Rechte älterer Menschen ein. Pro Senectute ist national mit einer Geschäfts- und Fachstelle und mit 22 kantonalen und 2 interkantonalen Pro Senectute-Organisationen präsent. Mehr als 130 Beratungsstellen bieten eine Vielzahl von Serviceleistungen an, zum Beispiel Sozialberatung, Dienstleistungen für ein selbstbestimmtes Leben zuhause sowie ein umfangreiches Angebot an Bildungskursen und Bewegungsangeboten. Mit Generationenprojekten und Gemeinwesenarbeit engagiert sich Pro Senectute für den Austausch zwischen den Generationen und die Integration der älteren Menschen in die Gesellschaft. Pro Senectute Schweiz ist seit 1942 mit dem ZEWO-Gütesiegel zertifiziert. Das Label zeichnet gemeinnützige Organisationen für ihren gewissenhaften Umgang mit Spendengeldern aus. Pro Senectute Schweiz richtet ihre Organisation und Geschäftsführung zudem nach den Richtlinien des Swiss NPO-Codes aus.

Kontakt:

Pro Senectute Schweiz
Katja Nanzig, Fachfrau Marketing und Kommunikation
Lavaterstrasse 60, Postfach, 8027 Zürich
Telefon: 044 283 89 56
E-Mail: katja.nanzig@pro-senectute.ch



Weitere Meldungen: Pro Senectute

Das könnte Sie auch interessieren: