ImmoStreet.ch SA

Nach einem Jahr, ImmoStreet.ch hält seine Versprechen

Zürich (ots) - Ein Jahr nach der Einführung in der Schweiz durch den europäischen Marktleader ImmoStreet.com, hält die Web-Site ImmoStreet.ch ihre Versprechen: sie ist inzwischen das führende Immobilienportal der Schweiz. Eine grosse Auswahl an Wohnungen, Häusern, Büro- und Gewerbeobjekten werden zur Miete oder zum Kauf online angeboten. Die Web-Site hat sich so weit entwickelt, dass derzeit 17.000 Angebote über ein Netzwerk von 400 Immobilienagenturen angeboten werden. ImmoStreet ist heute das einzige Schweizer Portal, welches die gesamte Schweiz abdeckt. Das Erreichen dieser marktführenden Rolle ist auch den zahlreich vertretenen Immobilienagenturen zu verdanken. Seit Anfang des Jahres hat sich die Anzahl der Nutzer mehr als verdoppelt und beträgt derzeit 120.000 pro Monat. Die Folgen dieser Entwicklung stützen sich auf die Eröffnung eines Büros in Zürich zusätzlich zu dem in Lausanne. Unter der Regie von ImmoStreet.com ist die Schweizer Homepage nach wie vor ein Immobilienportal, das den Nutzern einen Komplettservice bietet. Dank der eingegangenen Partnerschaften mit den wichtigsten Schweizer Such-Portalen, hat ImmoStreet eine exzellente Präsenz bei den Nutzern des Internet erlangt. So bietet msn.ch die Möglichkeit, sich direkt von der ersten Listenposition seines Immobilienbereichs mit ImmoStreet.ch verbinden zu lassen. Darüber hinaus ist ImmoStreet.ch der Hauptlieferant von Immobilienanzeigen auf search.ch, der grössten Schweizer Suchmaschine, ebenso wie auf romandie.com. Seit 1999 hat ImmoStreet.com das grösste europäische Netz von Immobilien-Websites entwickelt. Innerhalb kurzer Zeit wurde daraus ein internationales Netzwerk. Deutschland, Italien, Spanien und Grossbritannien sind dort unter anderem vertreten, ausserdem Kanada und Brasilien. Insgesamt enthält das Netzwerk heute 800.000 Angebote weltweit. ots Originaltext: ImmoStreet SA Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Csaba v. Zalan Tel. +41 1 386 64 44 [ 013 ]

Das könnte Sie auch interessieren: