Eastcom Giger

Schluss mit Handys zum Nulltarif

Zürich (ots) - Ab sofort bietet das Telekommunikationsunternehmen Eastcom eine exklusive Neuheit im Schweizer Mobilfunkmarkt an Mobil telefonieren mit einem Handy-Abo ohne Grundgebühr ist in Deutschland schon seit mehreren Jahren möglich. Nun gibt es diese Möglichkeit auch in der Schweiz als Alternative zu den vielen Angeboten mit Handys zum Nulltarif. Wer sich jetzt für den Preisplan Plus 100 oder Personal von Orange entscheidet und bei Eastcom den entsprechenden Vertrag abschliesst, erhält in den ersten 12 Monaten die monatliche Grundgebühr geschenkt. Der Preisplan Plus 100 beinhaltet zudem jeden Monat 100 Freiminuten die unter der Woche am Abend, während des ganzen Wochenendes oder an Feiertagen für alle Standardgespräche genutzt werden können. Interessant ist dieses clevere Angebot vor allem für kostenbewusste Privatbenutzer, die ein Prepaid-Angebot nutzen und/oder die mit den Leistungen und Preisen Ihres bisherigen Anbieters nicht mehr zufrieden sind. In Anbetracht der noch immer hohen Minutenpreise bei Prepaid-Angeboten bietet dieses Angebot eine willkommene und lohnende Alternative wenn es darum geht, mit dem bisherigen Handy kostengünstiger als zuvor mobil telefonieren zu können. Einerseits muss sich der Nutzer nicht auf ein neues, unbekanntes Endgerät einstellen, andererseits aber nutzt dieser die bewährte Palette der Dienstleistungen und Services von Orange. Besonders vorteilhaft ist die Nummerportabilität, die es ermöglicht, bei einem Wechsel zu Orange nicht nur das vertraute Endgerät, sondern auch die bisherige Mobiltelefonnummer zu benutzen. Der Vertrieb dieses Angebotes erfolgt ausschliesslich per Telefon über die Nummer 0900 57 00 00 (CHF 0.36 Anrufminute) und E-Mail sales@eastcom.ch wo auch weitere Informationen erhältlich sind. ots Originaltext: Eastcom Giger Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Eastcom Claudio Giger Tel. 0800 87 00 00 E-Mail: Claudio.Giger@eastcom.ch

Das könnte Sie auch interessieren: