Plextor Europe

Der "Ferrari" unter den Brennern

    Zaventem (ots) - Jetzt ist er da: der "Ferrari" unter den Brennern. Während andere Hersteller noch an einem 24-fach CD-Brenner basteln oder Prototypen präsentieren, ist mit dem Plex Writer 24/10/40A ein superschneller Brenner im Handel erhältlich. Der Vorzeigebrenner aus der Hardwareschmiede von Plextor Europe schreibt mit 24x-, wiederbeschreibt mit 10x- und liest mit 40x-Geschwindigkeit. Damit ist er der derzeit schnellste CD-Rewriter mit E-IDE (ATAPI) Schnittstelle, auf den der Hersteller zudem als eines der ersten Unternehmen zwei Jahre Garantie bietet.

    Das Gerät für den Einbau in den Standard PC-Schacht lässt sich selbst von Laien installieren. Der Brenner arbeitet mit der BURN-Proof Technologie, die den ärgerlichen "Buffer underrun" verhindert. Dabei handelt es sich um die Fehlermeldung, dass der Brennvorgang nicht abgeschlossen werden konnte. Die Bezeichnung BURN-Proof steht für "Buffer underrunproof", was zu deutsch soviel wie Brennprobe bedeutet. Dabei prüft das Laufwerk beim Start des Brennvorgangs den Füllstand des Puffers. Stellt die Laufwerkselektronik fest, dass es zu einem Buffer underrun kommt, unterbricht sie das Brennen - der Brenner wird in eine Art Wartezustand versetzt. In dieser Zeit versucht er weiterhin Daten vom Quellmedium einzulesen. Sobald der Puffer wieder genügend Daten eingelesen hat, werden diese mit den bereits auf dem Rohling hinterlegten Informationen abgeglichen. Anschliessend wird der Brennvorgang an der Stelle fortgesetzt, an der er vorher unterbrochen wurde und ein Buffer underrun vermieden. Weitere Informationen dazu unter www.plextor.com.

    Zudem arbeitet der Plex Writer 24/10/40A mit der Z-CLV (Zone Constant Linear Velocity) Technologie, mit der die 24-fache Schreibgeschwindigkeit erreicht wird. Ausserdem bietet das Gerät die neue PoweRec II-Technologie, mit der vor dem Start des Brennvorgangs die Qualität der CD-R oder CD-RW überprüft und die optimale Brenngeschwindigkeit ausgewählt wird. Das ist besonders hilfreich, wenn billige CDs in minderer Qualität verwendet werden. Beschreibt man diese Medien mit einer zu hohen Geschwindigkeit, kann das Ergebnis unbefriedigend ausfallen. Der Brenner ist ab sofort zum Preis von ca. 580 DM im Fachhandel erhältlich. Alle Anschlusskabel, die Utility Software "Plex Tools", die Brennsoftware "Nero + InCD" inkl. ausführlichem Handbuch sind im Paket enthalten.

    Hinweis an die Medien:     Weitere Informationen unter der Fax-Hotline 0201 - 2697380.

ots Originaltext: Plextor Europe
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Plextor Europe
Herrn Patrick Peeters
Excelsiorlaan 9
B - 1930 Zaventem
Tel. +32 2725 55 22
Fax +32 2725 94 95
E-Mail: ppeeters@plextor.be



Das könnte Sie auch interessieren: