SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Ergänzende Informationen zum Dividendenvorschlag

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien/Dividende

Hamburg (euro adhoc) - Vorstand und Aufsichtsrat der SinnerSchrader Aktiengesellschaft werden der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 19. Dezember 2007 vorschlagen, aus dem in der Handelsbilanz zum 31. August 2007 ausgewiesenen Bilanzgewinn eine Dividende von 0,12 Euro je Aktie an die Aktionäre auszuzahlen. Bei Zustimmung der ordentlichen Hauptversammlung zu diesem Vorschlag wird die Dividende an dem auf die Hauptversammlung folgenden Tag, dem 20. Dezember 2007, ausgeschüttet.

In steuerlicher Hinsicht erfolgt die Ausschüttung aus dem steuerlichen Einlagekonto der SinnerSchrader AG und stellt daher für Steuerzwecke eine Einlagenrückgewähr dar. Dies hat zur Folge, dass die Ausschüttung ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und darauf entfallenden Solidaritätszuschlag erfolgen wird. Für alle inländischen Aktionäre, die die Aktie im Privatvermögen halten und mit weniger als 1 % am Grundkapital abzüglich des auf die eigenen Aktien entfallenden Anteils beteiligt sind und auch in der Vergangenheit nicht mit einer höheren Quote beteiligt waren, wäre die Ausschüttung steuerfrei.

Diese allgemeinen Angaben stellen keine steuerliche Beratung dar. Jedem Aktionär wird empfohlen, sich in Bezug auf die Auswirkungen der Dividendenzahlung in seiner speziellen Situation professionellen Rat einzuholen.

Über SinnerSchrader

SinnerSchrader gehört zu den führenden Interaktivagenturen in Deutschland. SinnerSchrader entwickelt interaktive Kundenerlebnisse, die die Beziehungen zwischen Marken und Konsumenten radikal vertiefen. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet, ist seit 1999 börsennotiert und beschäftigt über 150 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Frankfurt.

Ansprechpartner: SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Kirsten Schütt, Investor Relations T. +49. 40. 39 88 55-150

Martin Recke, Unternehmenskommunikation T. +49. 40. 39 88 55-181

E-Mail: ir@sinnerschrader.de F.: +49. 40. 39 88 55-100

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: SinnerSchrader Aktiengesellschaft
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Kirsten Schütt
Investor Relations
Telefon: +49 (40) 398855-150
E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005141907
WKN:        514190
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: