SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Nach Bekanntgabe der vorläufigen Jahreszahlen: SES Research bestätigt Outperformer-Einschätzung für SinnerSchrader
Signifikanter Ergebnisanstieg ab der zweiten Jahreshälfte 2006 erwartet

Hamburg (ots) - Die positive Entwicklung der gestern veröffentlichten Geschäftszahlen nehmen die Finanzanalysten von SES Research zum Anlass, das Rating der Aktien von SinnerSchrader als Outperformer zu bestätigen. SinnerSchrader hat gestern vorläufige Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2004/2005 veröffentlicht (Ende: 31.8.2005). Danach verzeichnete der Interactive-Dienstleister ein Umsatzwachstum von 16 Prozent auf 14,3 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr und einen Gewinn von 0,5 Mio. Euro. Das Bestand liquider Mittel beträgt 10,6 Mio. Euro. Die SES-Analysten bestätigen in einem Newsflash vom 12. Oktober ihre Einschätzung vom 1. September 2005: "Vor dem Hintergrund der vorgelegten Zahlen sehen wir keinen Anlass, unsere Prognosen zu überarbeiten. Nach wie vor gehen wir von einem signifikanten Ergebnisanstieg ab der zweiten Jahreshälfte 2006 aus, da voraussichtlich zur Jahresmitte 2006 die Kostenbasis um ca. 0,8 Mio. Euro per Annum gesenkt wird. SinnerSchrader sollte dann wieder ein zufriedenstellendes Margenniveau aufweisen. Der Fair Value von 2,00 EUR je Aktie hat weiterhin Bestand. Das Rating Outperformer behalten wir aufrecht." Den Newsflash vom 12. Oktober und die ausführliche Studie vom 1. September 2005 können unter www.sinnerschrader.de kostenlos heruntergeladen werden. ots Originaltext: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mark Pohlmann Leiter Unternehmenskommunikation presse@sinnerschrader.de Ansprechpartnerin für Aktionäre Stephani Willms Investor Relations ir@sinnerschrader.de SinnerSchrader Aktiengesellschaft Gasstraße 8-16 D-22761 Hamburg T. +49. 40. 39 88 55-0 F. +49. 40. 39 88 55-55

Das könnte Sie auch interessieren: